Beiträge zum Stichwort ‘ Expresso ’

Transmacor erhält doch noch Betriebslizenz

2. Juli 2010 | Von

Die Transmacor hat doch noch, nachträglich, die Betriebslizenz für zwei ihrer Fährboote erhalten. Damit können der Cruzeiro das Ilhas und der Expresso do Triangulo weiter Passagiere befördern und die Verbindung zwischen den Inseln Faial, Pico und Sao Jorge absichern. Die weitergehende Verbindung, die in diesem Sommer über Terceira erstmnals bis nach Graciosa reichen sollte wird
[weiterlesen …]



Transmacor hat nur noch ein einsatzfähiges Boot

1. Juli 2010 | Von

Die Transmacor, Fährdienstleister der Zentralgruppe der Azoren, hat nur noch ein einsatzfähiges Boot. Heute Nacht erlosch die Betriebserlaubnis der beiden Kleinfähren Cruzeiro do Canal und Expresso das Ilhas. Die notwendigen Instandsetzungsarbeiten, von der Behörde gefordert, dauern mindestens einen Monat an, so sie denn begonnen werden. Daher ist der gegenwärtige veröffentlichte Fahrplan bis auf weiteres nicht
[weiterlesen …]



Starker Wind läßt Passagiere an Land

9. September 2009 | Von

(PIX) Starker Wind hat gestern dazu geführt, dass rund 70 Passagiere und 30 Fahrzeuge auf Pico an Land blieben, nachdem die Expresso Santorini nach einem vergeblichen Angelegversuch wieder abdrehte und nach Horte fuhr. Der Viking ging es auf Graciosa nicht viel anders, Auch sie dreht nach Terceira ab. Bis zum Wochenende sollte sich das schlechte
[weiterlesen …]



Expresso Santorini wieder voll einsatzfähig

20. August 2009 | Von

Die Expresso Santorini ist wieder voll auf Kurs. Nachdem die Zugseile an der Seitenklappe gerissen waren, herrschte seit vergangenen Freitag über diesen Ausgang Stillstand. Nun ist alles repariert und getestet und der Fahrplan soll eingehalten werden.



Expresso Santorini auf dem Weg auf die Azoren

12. Mai 2009 | Von

Die Fähre Expresso Santorini wird ab 13. Mai die Passagiere zwischen den Azoreninseln befördern. Das hat die Regierung bestätigt. Die Fähre kann bis zu 650 Passagiere befördern.



Leuchttürme im Internet

28. April 2009 | Von

Wer sich für die Leuchttürme auf den Azoren interessiert, findet ab sofort weitere Informationen unter http://aeiou.expresso.pt/faroisdeportugal .



Strassen werden neu geordnet

3. Juli 2008 | Von

Die Strassen auf den Azoren werden neu geordnet und werden in Kürze neue Bezeichungen erhalten. Dem Regierungsplan entsprechend gibt es in Zukunft Vias Rapidas (VR), Vias Expressos (VE) und Vias Regulares (VRG).



Expresso das Ilhas fährt Graciosa an

4. Juni 2008 | Von

(GRW) Das kleine Fährschiff Expresso das Ilhas sichert den Fährbetrieb von Graciosa ab. Im vergangenen herbst kam es beim Anlegemanöver der Ilha Azul zu einem folgenschweren Unfall. Ein Versuch in diesem jahr verlief zwar erfolgreich, die Ilha Azul wird aber 2008 nicht Graciosa anlaufen. Ab 30. Juni ist nun der Betrieb dennoch sichergestellt.



Ilha Azul verläßt Trockendock

5. Januar 2008 | Von

Die Ilha Azul hat nach mehrmonatigen Reparaturen zum Jahresabschluss am 27. Dezember das Trockendock in Viana do Castelo verlassen. Es war im vergangenen Oktober beim Anlegen in Graciosa Leck geschlagen. Es wurde neben der Reparatur auch neu lackiert und erscheint nun im selben Design wie die Expresso Santorini. Nun steht die alljährliche Abnahme bevor. Dann
[weiterlesen …]



Ilha Azul havariert – Expresso das Ilhas ersetzt Azorenfähre

27. August 2007 | Von

(GRW) Einmal mehr sorgt der Fährverkehr auf den Azoren für Schlagzeilen: der Expresso das Ilhas wird kurzfristig das Fährschiff Ilha Azul ersetzen. Die Ilha Azul war vor Graciosa havariert und Leck geschlagen, nachdem man am Donnerstag gegen 11h45 auf dem Weg von Praia da Vitoria im Hafenbecken auf eine Untiefe (Baixa dos Remédios) aufgelaufen war.
[weiterlesen …]



Restaurant auf der Expresso Santorini

16. August 2007 | Von

Auf der zweiten Azorenfähre Expresso Santorini gibt es nun auch etwas zu essen. Auf jeder Fahrt bietet das Schiff nun ein Fleischgericht und ein Fischgericht an. Das Selbstbedienungsrestaurant stellt daher laut Atlanticoline eine Bereicherung zum bisherigen Barangebot dar. Erste Tests waren offenbar überwiegend positiv. Die Mehrheit der Passagiere war zufrieden. Die Preise bewegen sich für
[weiterlesen …]



Fähren der Atlanticoline starten am 7. Mai

23. April 2007 | Von

Die Fähren der Atlanticoline werden am 7. Mai ihren Betrieb aufnehmen. Die Expresso Santorini und die Ilha Azul werden bereits am 1. Mai auf den Azoren erwartet. Derzeit sind sie noch in der Werft in Viana do Castelo auf dem festland für notwendige Umbau- und Reparaturarbeiten. Die Ilha Azul war bereits 2006 für die Transmacor
[weiterlesen …]



Expresso das Ilhas nach Havarie beschädigt

17. Juni 2005 | Von

(HOR) Die Expresso das Ilhas, eine der Fähren in der Zentralgruppe, ist nach einer Havarie beschädigt worden. Derzeit liegt das Schiff mit Motorschaden im Hafen von Horta fest. Das zwingt die Transmacor vorübergehend zum Improvisieren, um die Schiffsverbindungen aufrecht zu erhalten. 400.000 Passagiere nehmen jährlich die Dienste der Flotte in Anspruch. Die Expresso das Ilhas
[weiterlesen …]



„Expresso das Ilhas“-Fähre bald wieder im Einsatz

21. Juli 2004 | Von

Die Transmacor-Fähre „Expresso das Ilhas“ ist auf dem Rückweg vom Festland und soll bald wieder im Einsatz sein. Geplant ist der Start zum Wochenende. 270 Passagiere haben auf dem Schiff Platz. Es verkehrt zwischen Sao Jorge und Terceira in weniger als zwei Stunden. Zuletzt wurde es in Lissabon wieder aufgemöbelt. Der Fahrplan sieht einen Einsatz
[weiterlesen …]



Transmacor ändert Fährplan

22. Juni 2004 | Von

Die Fährgesellschaft Transportes Marítimos Açorianos, kurz: Transmacor, hat ihren bisherigen Fährplan geändert. Sie war gewissermaßen dazu gezwungen, da die Reparatur der Schiffe weiter andauert. Zwei davon liegen noch immer auf der Werft in Lissabon, dabei sollten sie schon längst im Einsatz sein. Es handelt sich dabei um die „Expresso do Triângulo” und “Expresso das Ilhas“.
[weiterlesen …]



„Expresso do Triangulo“ ab Sonntag im Einsatz

18. Juni 2004 | Von

Die Fähre „Expresso do Triangulo“ wird ab Sonntag den Fährbetrieb zwischen den Inseln der Zentralgruppe aufnehmen. Bis zuletzt gab es noch Probleme mit der Zulassung. Die Route deckt Horta – Sao Roque – Velas – Calheta – Angra do Heroismo ab. Der Fährbetrieb stand in diesem Jahr von Beginn an unter einem schlechten Vorzeichen. Die
[weiterlesen …]