Beiträge zum Stichwort ‘ Erdbeben ’

Erdbeben der Stärke 5,1 vor Santa Maria

25. Juni 2016 | Von

(SMA) Ein Erdbeben der Stärke 5,1 war am späten Samstagabend um 23h16 auf Sao Miguel und auf Santa Maria zu spüren. Das Epizentrum lag ca. 75 km östlich von Santa Maria.



Erdbeben der Stärke 4,1 vor den Azoren

19. Januar 2016 | Von

(SMI) Ein Erdbeben der Stärke 4,1 war heute vormittags gegen 8.45 Uhr im Westen von Sao Miguel zu spüren. Dass Epizentrum lag ca. 48 km nordwestlich von Mosteiros im Atlantik.



Erdbeben der Stärke 3,2 vor Graciosa

10. Dezember 2015 | Von

(GRW) Ein Erdbeben der Stärke 3,2 war heute nachts um 4h45 auf Graciosa zu spüren. Das Epizentrum lag ca. 6 km südwestlich von Luz im Atlantik.



Erdbeben der Stärke 4,0 vor Sao Miguel

20. Juni 2015 | Von

(SMI) Ein Erbeben der Stärke 4,0 war auf Sao Miguel zu spüren. Das Epizentrum lag 19 km südöstlich im Bereich der Formigas-Inseln.



Erdbeben der Stärke 4,2 vor Faial

13. November 2014 | Von

(HOR) Ein Erdbeben der Stärke 4,2 war am gestrigen Abend um 20h17 auf Faial zu spüren. Das Epizentrum lag 51 km nordwestlich von Capelo im Atlantik.



Erdbeben vor Sao Jorge

18. Mai 2014 | Von
Erdbeben vor Sao Jorge

(SJZ) Ein Erdbeben der Stärke 3,0 ist am Sonntag um 16h08 auf Sao Jorge registriert worden. das Epizentrum lag ca. 10 km nördlich von Beira.



Erdbeben auf Sao Miguel und Terceira zu spüren

5. Mai 2014 | Von

Ein Erbeben der Stärke 4,8 war heute um 2h41 auf Sao Miguel und Terceira zu spüren. Das Epizentrum lag 49 km westlich von Varzea im Atlantik.



Erdbeben vor Faial

26. September 2013 | Von

(HOR) Ein Erdbeben der Stärke 4,0 wurde heutefrüh vor Faial registriert. Es ereignete sich um 7.40 Uhr. Das Epizentrum lag ca. 40 km nordöstlich von Cedros.



Schwaches Erdbeben vor Povoacao

5. September 2013 | Von

(SMI) Ein schwaches Erdbeben der Stärke 2,6 wurde gestern vor Povoacao registriert. Es ereignete sich um 20.31 Uhr am Abend. Dem Beben folgten 30 Nachbeben.



Sao Miguel wackelt – Erdbeben der Stärke 5,9 vor der größten Azoreninsel

30. April 2013 | Von
Sao Miguel wackelt – Erdbeben der Stärke 5,9 vor der größten Azoreninsel

(SMI) Das heftigste Erdbeben der letzten Jahre hat mit einer Stärke von 5,9 Sao Miguel wackeln lassen. Das Beben ereignete sich gegen 6.25 Uhr. Das Epizentrum lag 30 km nordwestlich der Formigas-Inseln und 34 km von Sao Miguel entfernt im Atlantik. Auch auf Santa Maria und sogar im über 200 km entfernt liegenden Terceira war
[weiterlesen …]



Erdbeben vor Faial

12. April 2013 | Von

(HOR) Ein Erdbeben der Stärke 3,3 wurde gestern um 12.50 Uhr vor Faial registriert. Das Epizentrum lag 25 km nordwestlich von Capelo im Meer. Bereits vergangene Woche bebte die Erde vor Faial mit einer Stärke von 4.



Erdbeben vor Faial

18. Oktober 2012 | Von

(HOR) Ein Erdbeben der Stärke 2,8 war heute auf Faial zu spüren. Das Beben ereignete sich um 13.15 Uhr. Das Epizentrum lag 5 km östlich von Ribeirinha.



Schwaches Erdbeben vor Santa Maria

1. Oktober 2012 | Von

(SMA) Ein schwaches Erdbeben der Stärke 3,1 war heutenacht um 0h47 auf Teilen von Santa Maria zu spüren. Das Epizentrum lag ca. 20 Kilometer südlich von Santo Espirito.



Erdbeben der Stärke 4,6 vor Sao Miguel

15. August 2012 | Von

(SMI) Ein Erdbeben der Stärke 4,6 war am Dienstagvormittag gegen 11h31 an der Nordküste von Sao Miguel zu spüren. Das Epizentrum lag 106 km nordwestlich von Ribeira Grande in 10 km Tiefe.



Erdbeben lässt Graciosa wackeln

20. März 2012 | Von
Erdbeben lässt Graciosa wackeln

(GRW) Ein Erdbeben der Stärke 2,3 auf der Richter Skala war heute um 14.38 Uhr auf Graciosa zu spüren. Das Epizentrum lag 3 km südwestlich von Vitoria. Schon seit Anfang März gibt es eine Erdbebenserie vor der Insel. Bislang war nur ein Erdstoß stärker als der heutige. Erdbebenforscher sprechen vor einer temporären Störung, die nicht
[weiterlesen …]



54 Romeiros-Gruppen sind 2012 auf Sao Miguel unterwegs

20. Februar 2012 | Von
54 Romeiros-Gruppen sind 2012 auf Sao Miguel unterwegs

(SMI) 54 Romeiros-Gruppen werden in diesem Jahr auf den Straßen von Sao Miguel unterwegs sein. Das sind drei weniger, als noch im Vorjahr. Die Wanderschaft wird am 25. Februar beginnen. Die Tradition reicht bis ins 16. Jahrhundert zurück, als Vila Franca von einem Erdbeben weitgehend zerstört wurde. Die Gruppen sind eine Woche auf der Insel
[weiterlesen …]



Weiteres Stück der Levada auf Faial instandgesetzt

28. November 2011 | Von
Weiteres Stück der Levada auf Faial instandgesetzt

(HOR) Am Sonntag wird ein weiteres Stück der alten Levada nach Instandsetzungsarbeiten freigegeben. Die Levada am West- und Nordhang der Caldeira war einst Teil eines Wassersammelsystems, das ein Wasserkraftwerk in Varadouro speist. Dieses wurde 1964 in Betrieb genommen. Beim Erdbeben 1998 wurden weite Teile der einst 9,5 km langen Levada zerstört oder unbrauchbar. Erdrutsche seither
[weiterlesen …]



Schwaches Erdbeben vor Faial

28. November 2011 | Von

(HOR) Ein schwaches Erdbeben der Stärke 3 konnte heute gegen 12.35 Uhr im Osten von Faial registriert werden. Das Epizentrum lag ca. 10 km nordöstlich von Ribeirinha im Meer.



Schwaches Erdbeben vor Povoacao

4. Oktober 2011 | Von

(SMI) Ein schwaches Erdbeben der Stärke 4 war gestern um 21 Uhr um Povoacao zu spüren. Das Epizentrum lag ca. 6 km südöstlich der Kreisstadt.



Schwaches Erdbeben vor Pico

21. September 2011 | Von

(PIX) Ein schwaches Erdbeben der Stärke 3 wurde gestern um 20.25 Uhr vor Pico registriert. Das Epizentrum lag 10 km Südwestlich von Candelaria.