Beiträge zum Stichwort ‘ Costa ’

Azoren sind Reisethema an Bord der Vision of the Seas

29. März 2011 | Von

Die Azoren sind eines der Reisethemen an Bord des Kreuzfahrtschiffes Vision of the Seas. Die Kreuzfahrt beginnt am 4. April in Sao Paulo (Brasilien) und endet am 18. April in Lissabon. Die Soziologin Antonieta Costa wird dabei die Informationen an Bord bereitstellen.



Naturwunder Portugals: von 21 Finalisten kommen 5 von den Azoren

8. März 2010 | Von

Ab sofort läuft die Wahl der Sieben Naturwunder Portugals. Über Internet, SMS oder das Telefon kann abgestimmt werden. Die Azoren und das Zentrum des Festlands sind am stärksten in der Vorauswahl vertreten. Immerhin 5 Bewerbungen haben es von den Azoren ins Finale geschafft. Die Wahl läuft noch bis zum 7. September. Am 11. September werden
[weiterlesen …]



Stürmische See überrollt Nordküste von Sao Jorge

2. Januar 2010 | Von
Stürmische See überrollt Nordküste von Sao Jorge

(SJZ) Stürmische See hat gestern Nachmittag und in der vergangenen Nacht die Nordküste von Sao Jorge überrollt und zu zahlreichen Schäden geführt. Betroffen waren vor allem die Fajas Penedia, Cubres und Santo Cristo in der Inselmitte. Opfer gab es keine, aber Wagemutige wurden durch überschwappende Wellen und Wasser teils zu Boden gerissen. Besonders die Faja
[weiterlesen …]



Neue Kreuzfahrtschiffe besuchen die Azoren

11. September 2009 | Von

(SMI) Bis Dezember werden weitere Kreuzfahrtschiffe auf den Azoren Stopp machen. Am 21. September kommt die Costa Atlantica nach Ponta Delgada. Am 30. folgt die Balmoral, am 18. Oktober die Ruby Princess und einen Tag danach die Cristal Serenety. In Horta und Praia da Vitoria machen die Saga Ruby (22./23.12.) und die Delphin Voyager (23./24.9.)
[weiterlesen …]



Wieder Kreuzfahrtschiffe in Ponta Delgada

14. August 2009 | Von

(SMI) Am 21. September wird die Costa Atlantica erwartet. Sie wird tagsüber am Kai liegen. am Folgetag kommt die Delphin Voyager. Am 24. dann die Silver Cloud und am 30. September schließlich die Balmoral.



Konvent von Caloura nun Monument von öffentlichem Interesse

10. Juni 2008 | Von

(SMI) Das alte Klostergebäude von Caloura ist nun als Monument von öffentlichem Interesse eingestuft worden. Ihm entstammt auch das Heilig-Geist-Bildnis (Senhor Santo Cristo dos Milagres), das inzwischen alljährlich zum größten Fest der Azoren führt. Zum Klostergebäude zählen auch eine Kapelle mit wertvollen Azulejos, der Garten und die Reste einer kleinen Festung am Hafen. Das Anwesen
[weiterlesen …]



Neue Wanderwege

19. Dezember 2006 | Von

Sollten die Vorschläge der Verwaltung von Praia da Vitoria Gehör finden, dann wird es in Kürze schon bald 8 offizielle Wanderwege auf Terceira geben. Bislang sind die Wege vom Monte Brasil im Süden und um Serreta im Westen markiert. Dazu kommt der Weg Mistérios Negros. Die neuen Wege sollen heissen: Costa de Agualva, Pico Agudo,
[weiterlesen …]



Terceira bekommt neue Hotelbetten

29. Mai 2005 | Von

(TER) Auf Terceira werden in absehbarerer Zeit noch mehr Hotelbetten zur Verfügung stehen. An der Costa da Cantagalo ist ja bereits seit einiger Zeit der Bau des Hotel Marina im Gange. Am Canada das Vinhas in Serretinha bei Feteira wird das Hotel Atlantis entstehen. Bereits Ende 2006 rechnet man mit der Fertigstellung des Hotels Marina.
[weiterlesen …]



IV. Triathlon in Praia von Vitoria

21. Oktober 2004 | Von

(TER) In Praia da Vitoria wird es am kommenden Samstag wieder sportlich. Um 16 Uhr beginnt der vierte Triathlon in der Stadt. Er ist einer der wichtigsten Sportereignisse der Stadt im Jahr. Das Event wird teilweise im Fernsehen übertragen. Regionale Anwärter auf den Sieg sind Miguel Medeiros, Pedro Bartolomeu und Duarte Costa. Auch in Angra
[weiterlesen …]



Luftzwischenfall bei TAP-Flug fordert viele Verletzte

21. August 2004 | Von

(TER) Für die Passagiere an Bord des TAP-Fluges 1827 war es sicher ein Erlebnis das sie so schnell nicht vergessen werden. Einige haben es als ‚Hölle‘ beschrieben, andere haben sicher den Beistand Gottes angefleht. Ihr Airbus A-310, besetzt mit 131 Passagieren und acht Besatzungsmitgliedern, war auf dem Weg von Lissabon nach Lajes. Der Start verlief
[weiterlesen …]



Jardim Paraiso in Ribeira Grande fertiggestellt

27. Juni 2004 | Von

(SMI) Bürgermeister António Pedro Costa hat am Freitag den Jardim Paraiso von Ribeira Grande (Sao Miguel) wiedereröffnet. Die komplette Neuanlage des Parks im Zentrum hat 640.000 Euro gekostet. Mit integriert ist ein Amphitheater sowie mehrere Kunsthandwerksplätze. Auch der Bereich für Kinder wurde erneuert. Weitgehend wiederhergestellt sind auch die Mühlen in dem in Ribeira Grande endenden
[weiterlesen …]