Beiträge zum Stichwort ‘ COFACO ’

COFACO-Mitarbeiter müssen ab heute nach Pico

15. März 2010 | Von
COFACO-Mitarbeiter müssen ab heute nach Pico

(PIX) Weil die Fischkonserven-Fabrik von COFACO in Horta seit vergangenen Freitag geschlossen ist, müssen seit heute 16 Arbeiterinnen und Arbeiter täglich nach Pico pendeln, um dort in einer weiteren Fabrik des Unternehmens weiterarbeiten zu können. Von den ursprünglich 42 Arbeitsplätzen in Horta sind auf diese Art noch 16 erhalten geblieben, aber der Unmut unter den
[weiterlesen …]



Konservenfabrik COFACO auf Faial wird definitiv geschlossen

2. März 2010 | Von

(HOR) Die Konservenfabrik von Cofaco auf Faial wird nun doch wie bereits berichtet geschlossen. Bis zuletzt gab es Gespäche mit der Regierung über die Rettung des Betriebs. Weil es für die Fabrik keine Zukunft gäbe, wäre es unnütz, zu helfen – so die Regierung. Am 15. März sollen die letzten Konserven verpackt werden. Von 42
[weiterlesen …]



COFACO will Fabrik auf Faial schließen

15. Januar 2010 | Von

(HOR) Die Konservenfabrik von COFACO auf Faial in Horta soll im März 2010 dicht gemacht werden. Diese Firmenentscheidung wurde gestern dem zuständigen Amt in Angra do Heroismo bekannt gegeben. 60 Arbeiter und Arbeiterinnen sollen zukünftig auf Pico bei Madalena im Werk unterkommen. Die Firma will offenbar für das Wegegeld aufkommen und auch für eventuelle Unterkünfte,
[weiterlesen …]



Thunfischfabriken der Azoren entlassen Frauen

21. Dezember 2009 | Von

Die angeschlagenen Thunfischfabriken der Azoren trennen sich von ca. 200 Angestellten, überwiegend von Frauen. Betroffen sind die Fabriken von Corretora und Cofaco auf Sao Miguel, Faial und Pico. Cofaco beschäftigt an den drei Standorten ca. 600 Frauen. Ca. 100 davon sollen einen Zeitvertrag über 6 oder 12 Monate besitzen. Cofaco hat von der Regierung rund
[weiterlesen …]