Beiträge zum Stichwort ‘ Bus ’

Öffentliche Ausschreibung für Busverkehr auf Santa Maria

11. November 2010 | Von

(SMA) Ab heute läuft eine öffentliche europaweite Ausschreibung für den Busverkehr auf Santa Maria. Der anstehende Vertrag soll sechs Jahre gelten und ein Investitionsvolumen von drei Millionen Euro umfassen. Fünf Busse sollen angeschafft werden. Damit soll der Busverkehr ermöglicht werden und zwar ganzjährig in drei verschiedenen Fahrplanperioden (Schule/Ferien/Sommer). Neu sein soll eine Verbindung Cais de
[weiterlesen …]



Schwerer Verkehrsunfall fordert Todesopfer

7. Juli 2010 | Von

(SMI) Bei einem schweren Verkehrsunfall ist heute Vormittag ein 47 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Bei einem Nahverkehrsbus der Firma Varela hatte sich in Ramalho eine Seitenklappe geöffnet. Der Mann hatte dies offenbar nicht bemerkt und wurde am Straßenrand mitgerissen. Er erlag noch vor Ort seinen schwersten Verletzungen.



Neuer Azoren-Reiseführer ab sofort verfügbar

2. Juni 2010 | Von
Neuer Azoren-Reiseführer ab sofort verfügbar

Die 4. Auflage des Azoren-Reiseführers von Michael Bussmann ist ab sofort beim Michael Müller Verlag verfügbar. Die 4. Auflage ist nach Verlagsangaben 544 Seiten stark und kostet 20,90 Euro. Bestellen kann man ihn direkt beim Verlag >hier<.



Busverkehr in Nordeste wird am Mittwoch wieder aufgenommen

2. März 2010 | Von

(SMI) Der öffentliche Busverkehr wird am Mittwoch im Kreis Nordeste wieder aufgenommen. Zwischen Lombinha da Maia und Nordeste sowie zwischen Sao Pedro und Maia werden die Busse auf landwirtschaftliche Wege ausweichen, da die EN 1 bis auf weiteres dafür gesperrt ist.



10jähriges Mädchen kann nach Busunglück nur noch tot geborgen werden

2. März 2010 | Von

(SMI) Rettungskräfte haben heute gegen 13.45 Uhr Ortszeit ein 10jähriges Mädchen nur noch tot bergen können. Es lag unter dem abgerissenen Dach des Fahrzeugs begraben. Das Kind war bei dem gestrigen Busunglück auf Sao Miguel mit an Bord. Es ist damit das zweite bestätigte Todesopfer des furchtbaren Unglücks an der Nordküste der Insel. Das Opfer
[weiterlesen …]



Suche nach vermisstem Mädchen geht weiter

2. März 2010 | Von

(SMI) Seit Tagesanbruch haben die Rettungskräfte die Suche nach dem seit gestern vermissten Mädchen an der Nordküste von Sao Miguel wieder aufgenommen. Noch immer fehlt von dem Kind jede Spur. Ob es von den Wassermassen mitgerissen wurde oder noch unter der Schlammlawine begraben liegt ist ungewiss. Die Bergungstrupps kommen nur zögerlich von Hand voran, weil
[weiterlesen …]



Aufräumarbeiten nach Wintersturm dauern an

1. März 2010 | Von

(SMI) Nach dem heftigen Unwetter heute Nacht dauern die Aufräumarbeiten weiter an. Besonders in den Kreisen Nordeste und Vila Franca gab es zahlreiche Schäden. Zwischen Agua de Pau und Vila Franca kam es gleich zu vier Erdrutschen, die die Straße versperrten. Auch zwischen Maia und Nordeste ist die Straße mehrfach unterbrochen. Überall liegen abgebrochene Bäume
[weiterlesen …]



Jetzt offiziell: ein Toter bei Busunfall auf Sao Miguel

1. März 2010 | Von
Jetzt offiziell: ein Toter bei Busunfall auf Sao Miguel

(SMI) Jetzt haben es auch die Behörden bestätigt: bei dem Busunfall am Morgen auf Sao Miguel ist der Fahrer ums Leben gekommen. Der Mann wurde inzwischen tot im Fluss gefunden. Der 39jährige Fahrer des mit Schülern besetzten Schulbuses wurde heute früh aus dem Fahrzeug geschleudert und weggespült, nachdem der Reisebus mit 53 Sitzplätzen von einem
[weiterlesen …]



Wegen Unwetter: Busunfall auf den Azoren fordert vermutlich mehrere Opfer

1. März 2010 | Von
Wegen Unwetter: Busunfall auf den Azoren fordert vermutlich mehrere Opfer

(SMI) Ein Unfall mit einem Schulbus hat heute vermutlich auf Sao Miguel mehrere Opfer gefordert. Genaue Zahlen möchte der Zivilschutz bislang nicht nennen. Die Rede ist von zwei bis drei Toten und mehreren Verletzten. Vermutlich sind unter den Opfern auch ein oder zwei Kinder. Bislang gelten der Fahrer und ein Kind als vermisst. Zwei Kinder
[weiterlesen …]



Hotelreservierungen gingen 2009 um über 10% zurück

16. Februar 2010 | Von

Der Einbruch in der Hotelerie der Azoren läßt sich nun auch anhand der Reservierungszahlen belegen. 2009 gab es 10,1 % weniger als noch 2008. 489.500 Übernachtungen gehen auf nationale Gäste zurück, das sind 7,6 % weniger als 2008. Ausländische Gäste waren 515.500 eingetragen, was einem Rückgang von 13,7 % entspricht. Der durchschnittliche Gewinn pro Übernachtung
[weiterlesen …]



SATA mit erstem Stockholm-Flug

10. Februar 2010 | Von
SATA mit erstem Stockholm-Flug

Die SATA fliegt seit gestern nach Stockholm. Auf der Strecke Ponta Delgada – Stockholm – Ponta Delgada kommt ein Airbus A320 zum Einsatz. Der Flugtag ist immer dienstags. Die Route besteht zunächst bis zum 29. April 2010 und wird dann nochmals vom 7. Oktober bis 25. November 2010 eingerichtet. Ab Donnerstag besteht zudem eine Verbindung
[weiterlesen …]



Hybridtechnik nun auch im ÖPNV

13. Januar 2010 | Von

Die neue Hybridtechnik wird nun auch im öffentlichen Personennahverkehr auf den Azoren Einzug halten. Im zweiten Halbjahr sollen die erste beiden Busse in Angra do Heroismo den Betrieb aufnehmen. Zunächst handelt es sich allerdings nur um ein Pilotprojekt der Regionalregierung, das das europäische Programm HIBRIMAC zur Anschaffung nutzt. Insgesamt müssen in den kommenden Jahren auf
[weiterlesen …]



Tourismus ohne Billigflieger in der Krise

1. Januar 2010 | Von
Tourismus ohne Billigflieger in der Krise

Der Tourismus wird ohne Billigflieger nur mit Verlusten überleben können – so das Fazit der Wirtschaftskammer der Azoren. Ca. 70 % der touristischen Angebote stecken ohne neue, billigere Flugverbindungen mittelfristig in ernsten Schwierigkeiten. Daher kann man ohne Billig-Airlines mit dauerhaften Flügen nach Sao Miguel nicht das derzeitige Angebot halten, so die Kammer.



SATA Flieger von Lissabon nach Terceira muss umkehren

27. Dezember 2009 | Von

Aufgrund der schlechten Wetterverhältnisse mußte heute ein SATA Flugzeug auf dem Weg von Lissabon nach Terceira umkehren, nachdem ein Landeversuch fehlgeschlagen war. An Bord waren 89 Passagiere. Fünf von ihnen sind auf Santa Maria ausgestiegen, wo das Flugzeug zwischenlanden konnte. Der Rest flog zurück nach Lissabon, von wo morgen ein zweiter Flug nach Terceira gestartet
[weiterlesen …]



SATA Maschine muss auf Ponta Delgada zwischenlanden

10. Dezember 2009 | Von
SATA Maschine muss auf Ponta Delgada zwischenlanden

(SMI/HOR) Aufgrund der Wetterverhältnisse und der kurzen Landepiste auf Faial mußte gestern eine SATA Maschine auf dem Weg von Horta nach Lissabon auf Sao Miguel zwischenlanden. Der Grund ist ganz einfach: in Horta wurde nur mit wenig Treibstoff gestartet um das Startgewicht zu verringern und auf Sao Miguel dann nachgetankt. Die Piste auf Faial hat
[weiterlesen …]



Airbus A320 Diaspora ist wieder in der Luft

7. Dezember 2009 | Von

Der nagelneue SATA Airbus A320 Diaspora fliegt seit vergangenen Samstag wieder. Das Flugzeug war nach einer überharten Landung Anfang August aus Sicherheitsgründen aus der Flotte genommen worden. Bei dem Komplettcheck wurden anschliessend struktulle Schäden entdeckt. Das Fahrwerk wurde ausgetauscht. Nun kehrt der Flieger wieder in den aktiven Flugbetrieb zurück. Ab kommenden Samstag wird auch der
[weiterlesen …]



3 Bewerber um Busverkehr auf Flores

2. Dezember 2009 | Von
3 Bewerber um Busverkehr auf Flores

(FLW) Der Busverkehr auf Flores steckt bis heute in den Kinderschuhen. Die Bewohner der Insel fahren viel lieber mit dem Auto ans Ziel, weil schlicht so gut wie keine Busverbindungen existieren. Heute wurden nun die Angebote auf eine Ausschreibung eröffnet. Danach gibt es drei Bewerber: Viflores, Transcolvia und União de Transportes dos Carvalhos. União de
[weiterlesen …]



Flughäfen der Azoren sind gefährlich

30. November 2009 | Von
Flughäfen der Azoren sind gefährlich

(TER) Die Landung auf den Flughäfen der Azoren ist nicht immer einfach. Das beweist ein Bild des Flugzeugspotters Paulo Santos auf Terceira vom 20. November diesen Jahres. Der SATA Airbus A310-325 wurde bei der Landung auf dem Flughafen von Lajes von einer heftigen Windböe erwischt. Zu diesem Zeitpunkt herrschten Winde bis 44 Knoten. Flugzeug und
[weiterlesen …]



Diaspora bekommt neues Fahrwerk

11. September 2009 | Von

Der SATA Flieger Airbus A 320 Diaspora bekommt ein neues Fahrwerk. Nach einer als außerplanmäßig hart registrierten Landung auf dem Flughafen Ponta Delgada Anfang August ist das Flugzeug aus der Flotte genommen und hat zuletzt zahlreiche Tests und Überprüfungen durchlaufen. Zur Sicherheit haben sich die Ingenieure nun entschlossen, die drei Fahrwerksstützen komplett zu tauschen. Das
[weiterlesen …]



SATA Airbus muss nach Problemen umkehren

28. August 2009 | Von

Ein Airbus A310 der SATA mußte gestern früh seinen Flug abbrechen und nach Lissabon zurück kehren. Der Pilot brach 15 Min. nach dem Start den Flug nach einer Problemmeldung ab und kehrte um. Die 90 Passagiere an Bord kamen dadurch 4 Stunden später an, auch mit einem Airbus, allerdings von der TAP.