Beiträge zum Stichwort ‘ Billigflieger ’

RyanAir fliegt 2015 auf die Azoren

9. Dezember 2014 | Von
RyanAir fliegt 2015 auf die Azoren

Der Billigflieger RyanAir wird 2015 auf die Azoren fliegen. Flugtickets zwischen dem portugiesischen Festland und Ponta Delgada sollen ab 29,99 Euro kosten. Mit der Ankündigung wurde auch bekannt gegeben, dass auf Sao Miguel eine RyanAir-Basis entstehen soll. Bislang ist RyanAir in Lissabon, Porto und Faro stationiert. Die neue, vierte Basis in Portugal soll in Ponta
[weiterlesen …]



EasyJet startet 2015 auf die Azoren

9. Dezember 2014 | Von
EasyJet startet 2015 auf die Azoren

Der Billigflieger EasyJet wird 2015 auf die Azoren fliegen. Flüge von Lissabon nach Ponta Delgada sollen ab 32,49EUR kosten. Ab dem Frühjahr soll es drei (dienstags, freitags, sonntags), im Sommer ab Juni vier wöchentliche Flugverbindungen geben. Start soll der 29. März 2015 sein. Eingesetzt werden soll ein Airbus A320.



Flugverbindungen auf die Azoren sollen geöffnet werden – Weg frei für Billigflieger?

19. Juli 2014 | Von
Flugverbindungen auf die Azoren sollen geöffnet werden – Weg frei für Billigflieger?

Die Regierung der Azoren hat gestern bekannt gegeben, dass ab dem kommenden Jahr 2015 der bislang verschlossene Weg auf die Azoren für andere Airlines geöffnet werden soll. das soll eine deutliche Reduzierung der Kosten vom Festland und von Madeira auf die Azoren zur Folge haben. Betroffen davon sind die Verbindungen ab Lissabon und Porto nach
[weiterlesen …]



Petition für Billigflieger eingereicht

6. Januar 2010 | Von

Jorge Miguel Berto Justino hat heute eine Petion zum Thema Billig-Airlines auf den Azoren eingereicht. Sie ist online einzusehen und zu unterschreiben. „Para quem vive nas ilhas dos Açores e quer ir até ao continente ou para os continentais que queiram visitar estas maravilhosas ilhas, têm a opção de efectuar a viagem em duas companhias
[weiterlesen …]



Tourismus ohne Billigflieger in der Krise

1. Januar 2010 | Von
Tourismus ohne Billigflieger in der Krise

Der Tourismus wird ohne Billigflieger nur mit Verlusten überleben können – so das Fazit der Wirtschaftskammer der Azoren. Ca. 70 % der touristischen Angebote stecken ohne neue, billigere Flugverbindungen mittelfristig in ernsten Schwierigkeiten. Daher kann man ohne Billig-Airlines mit dauerhaften Flügen nach Sao Miguel nicht das derzeitige Angebot halten, so die Kammer.