Beiträge zum Stichwort ‘ Besucherzentrum ’

Naturpark Faial mit einheitlichem Eintrittsticket

20. April 2016 | Von
Naturpark Faial mit einheitlichem Eintrittsticket

(HOR) Im Naturpark Faial soll es zukünftig für alle Besucherzentren ein einheitliches Eintrittsticket geben. Es gilt dann im Centro de Interpretação do Vulcão dos Capelinhos, im Jardim Botânico do Faial, im Casa dos Dabney und dem Aquário do Porto Pim – Estação de Peixes Vivos. Je nach Ticketart ist ein Preis von 7,50 EUR bis
[weiterlesen …]



Besucherzentrum am Capelinhos 2015 an der Spitze der Region

22. Januar 2016 | Von
Besucherzentrum am Capelinhos 2015 an der Spitze der Region

(HOR) Das Centro de Interpretacao do Vulcao dos Capelinhos wurde im vergangenen Jahr 2015 von 28.000 Gästen besucht und steht damit an der Spitze der Region. Das Besucherzentrum wurde 2008 eröffnet und ist eines von insgesamt 16 der Azoren. Es liegt architektonisch versteckt am Fuß des alten Leuchtturms am Capelinhos-Vulkan in der Gemeinde Capelo. Von
[weiterlesen …]



Caldeira Velha anscheinend trotz Eintritt Publikumusrenner

21. August 2014 | Von
Caldeira Velha anscheinend trotz Eintritt Publikumusrenner

(SMI) Die Caldeira Velha ist trotz des zu zahlendes Eintrittsgeldes ein Publikumsrenner auf Sao Miguel. Seit vergangenen September ist das Naturdenkmal nur noch gegen Gebühr zu besuchen. Dennoch zähle man pro Tag 500 bis 700 Besucher. Gerade im Sommer ist der Besuch jedoch ein Glücksfall, denn rund um das Eingangstor sind meist keine Parkplätze mehr
[weiterlesen …]



Besucherzahlen der Caldeira Velha steigen

21. Mai 2014 | Von
Besucherzahlen der Caldeira Velha steigen

(SMI) Die Verwaltung in Ribeira Grande meldet einen Anstieg der Besucherzahlen an der Caldeira Velha. Das Naturdenkmal ist seit vergangenem Jahr nur noch gegen Eintritt zu besichtigen. Bis April hätte man rund 14.000 Besucher begrüßen dürfen. 455 Besuche waren eintrittsfrei, zB Schulen. Mit dem Eintrittsgeld wird nicht nur ein Besucherzentrum finanziert, sondern auch die Sauberkeit
[weiterlesen …]



Trilho dos 10 Vulcoes wird verkürzt

5. September 2013 | Von
Trilho dos 10 Vulcoes wird verkürzt

(HOR) Der Wanderweg Trilho dos 10 Vulcoes wird um vier Kilometer auf 22,5 km verkürzt. Der Wanderweg führt von der Caldeira hinab an den alten Leuchtturm am Capelinhos. Bislang war der Weg am Ende auf den Vulkan geführt. Dieser letzte Abschnitt wurde nun aus Sicherheitsgründen abgetrennt. Das neue Ende liegt damit am Besucherzentrum.



Ribeira Grande plant Besucherzentrum an der Caldeira Velha

1. Oktober 2012 | Von
Ribeira Grande plant Besucherzentrum an der Caldeira Velha

(SMI) Die Stadtverwaltung von Ribeira Grande plant ein neues Besucherzentraum an der Caldeira Velha zu errichten. Der Bau soll rund 300.000 Euro kosten und soll in einem halben Jahr betriebsbereit sein. Dabei soll Besuchern die Lokalität nähergebracht werden. Es soll aber auch eien Cafeteria und ein Souvenirshop in das 110 m² kleine Gebäude intergiert werden.
[weiterlesen …]



Besucherzentrum in Lajido eröffnet

30. Juni 2010 | Von

(PIX) Im Nordwesten von Pico, in Lajido, wurde nun das Besucherzentrum eröffnet. Darin wird die Kultur und die Landschaft der Weinanbaufelder eräutert. Der Umbau hat 90.000 Euro gekostet. Gleichzeitig wurde auch die unterirdische Elektrifizierung des Ortes abgeschlossen.



Besucherzentrum der Furna do Enxofre eröffnet

6. April 2010 | Von
Besucherzentrum der Furna do Enxofre eröffnet

(GRW) Nach mehrmonatiger Bauzeit ist auf Graciosa das Besucherzentrum an der Vulkanhöhle Furna do Enxofre eröffnet worden. Auch Regierungspräsident Carlos Cesar war bei der Eröffnung anwesend. Damit verfügt die Insel über ein bedeutendes Highlight für den Tourismus. Besucher können sich ab sofort schon vor dem Besuch über Einzelheiten informieren und damit auch einen Einblick in
[weiterlesen …]



Centro de Interpretacao dos Capelinhos öffnet

12. August 2008 | Von

(HOR) Das neue Besucherzentrum am Vulkan Capelinhos wird am 17. August öffnen. Dazu kommt eigens der Präsident der Regionalregierung angeflogen. Nach einem Jahr Bauzeit stehen die Arbeiten unmittelbar vor dem Abschluss. Schon geschlossen hat das alte Museum in Capelo, denn die Exponate sind in Zukunft auch direkt am Vulkan zu bestaunen.



Pico-Besteigung zukünftig nur noch mit GPS-System möglich

26. Februar 2008 | Von

(PIX) Wer zukünftig auf den Pico möchte, muss sich dazu beim neuen Besucherzentrum am Einstiegspunkt ein spezielles GPS-System abholen. Dies ermöglicht es den Rettungskräften, den Aufenthaltsort jederzeit feststellen zu können. Das neue Casa da Montanha soll nach zweijähriger Bauzeit im Mai fertig werden. Ab dann wird vermutlich auch das neue System gegen Kaution ausgegeben. 2006
[weiterlesen …]



Walverarbeitungsfabrik auf Flores wird restauriert

7. Oktober 2006 | Von

(FLW) Die alte Walverarbeitungsfabrik am Porto do Boqueirao in Santa Cruz wird restauriert und zu einem Besucherzentrum ausgebaut.



Mehr Betten für Graciosa

10. Juli 2006 | Von

(GRW) Graciosa soll ein neues Hotel bekommen. Inzwischen sind genaue Zahlen auf dem Tisch: bis 2008 soll sich die Bettenzahl auf der kleinen Insel von 83 auf 203 erhöhen. Das erste Hotel auf Graciosa soll rund 6 Mio Euro kosten. Momentan gibt es lediglich drei Residencials auf der Insel. Das neue Hotel soll mit drei
[weiterlesen …]