Beiträge zum Stichwort ‘ Besucher ’

Besucherzahlen der Caldeira Velha steigen

21. Mai 2014 | Von
Besucherzahlen der Caldeira Velha steigen

(SMI) Die Verwaltung in Ribeira Grande meldet einen Anstieg der Besucherzahlen an der Caldeira Velha. Das Naturdenkmal ist seit vergangenem Jahr nur noch gegen Eintritt zu besichtigen. Bis April hätte man rund 14.000 Besucher begrüßen dürfen. 455 Besuche waren eintrittsfrei, zB Schulen. Mit dem Eintrittsgeld wird nicht nur ein Besucherzentrum finanziert, sondern auch die Sauberkeit
[weiterlesen …]



Gruta do Carvao mit rund 12.500 Besuchern in 2013

2. Mai 2014 | Von
Gruta do Carvao mit rund 12.500 Besuchern in 2013

(SMI) Rund 12.500 Besucher im vergangenen Jahr haben die Lavaröhre der Gruta do Carvao bei Ponta Delgada besucht. Das sind rund 4.000 Besucher mehr, als noch im Jahr zuvor. Die Gruta do Carvao liegt vor den Toren der Hauptstadt und wird von der Organisation Amigos dos Acores betrieben. Seit 2007 ist die Höhle auch fürs
[weiterlesen …]



Immer mehr Besucher auf dem Gipfel des Pico

20. Juli 2013 | Von
Immer mehr Besucher auf dem Gipfel des Pico

(PIX) Die Zahl der Besucher des Pico-Gipfels hat innerhalb der letzten Monate stark zugenommen. Bis Ende Juni hatten sich 1928 Personen für die Besteigung eingeschrieben. Im gleichen Zeitraum 2012 waren es nur 1084 Personen gewesen. Für die Besteigung muss man sich zwingend bei der Bergrettung einschreiben. Dazu findet man im Sommer eine durchgängig besetzte Bergstation
[weiterlesen …]



Centro de Monitorizacao e Investigacao vervierfacht Besucherzahl

23. Juni 2013 | Von
Centro de Monitorizacao e Investigacao vervierfacht Besucherzahl

(SMI) Das Centro de Monitorizacao e Investigacao (CMIF) in Furnas hat seine Besucherzahl vervierfachen können. Im Mai wurden nach Angaben der Betreiber 1.549 Besucher in der Forschungseinrichtung registriert. Das sind rund vier Mal mehr als noch im selben Monat 2012. Von Januar bis Mai waren es demnach 3.911 Besucher. Der größte Anteil der Besucher ist
[weiterlesen …]



Mehr Besucher in der Furna do Enxofre

22. August 2012 | Von

(GRW) Graciosa darf sich über einen Besucherzuwachs freuen. In der Furna do Enxofre wurden bis Juli 41 Prozent mehr Besucher gezählt als noch im Vorjahreszeitraum. Insgesamt waren 2.471 Gäste in der Höhle.



Baumschule von Furnas mit 15.000 Besuchern pro Jahr

11. Februar 2012 | Von
Baumschule von Furnas mit 15.000 Besuchern pro Jahr

(SMI) Rund 15.000 Besucher machen eine Abstecher in die Baumschule der Forstbehörde in Furnas. Auf rund 12.000 m² Fläche werden hier 22 verschiedene, teils exotische Pflanzen angebaut und großgezogen. Darunter befinden sich Japanische Sicheltannen, Eichen, Amber oder auch Ginko. Insgesamt hat die Baumschule einen Bestand von rund 250.000 Pflanzen. Rund die Hälfte davon wird jährlich
[weiterlesen …]



Neues Bussystem auf Santa Maria ab 11. November

30. Oktober 2011 | Von
Neues Bussystem auf Santa Maria ab 11. November

(SMA) Ab 11. November gelten neue Zeiten auf Santa Maria. Dann nämlich fahren neue Busse auf neuen Linien zu neuen Zeiten. Die Linien und Abfahrtszeiten seien an die Bedürfnisse der Bevölkerung angepasst worden, heißt es. In der Tat verkehren jahreszeitlich bedingt bis zu sechs Linien auf der Insel. Als Transportmittel werden sieben moderne Reisebusse unterschiedlicher
[weiterlesen …]



Immer mehr Besucher in der Gruta do Carvao

28. September 2010 | Von

(SMI) Im Jahr 2007 hat die Gruta do Carvao in und bei Ponta Delgada ihre Pforten für die Öffentlichkeit geöffnet. Seither steigen die Besucherzahlen von Jahr zu Jahr. Die Höhle ist ähnlich der Gruta das Torres auf Pico ein langer Vulkangang, der sich von den Vororten von Ponta Delgada bis ins Zentrum westlich des Hafens
[weiterlesen …]



Besucherstrom der Höhle Algar do Carvao eingeschränkt

20. Juli 2010 | Von

(TER) Sie ist die Attraktion schlechthin auf Terceira: die Höhle Algar do Carvao. Wegen des starken Besucheranstroms wollen die Betreiber die Besucherzahl zukünftig beschränken. Allein im vergangenen Jahr zählte man 20.000 Besucher. In diesem Jahr werden wegen der Bewerbung zu den 7 Naturwundern Portugals weit mehr erwartet.



Besucherzentrum in Lajido eröffnet

30. Juni 2010 | Von

(PIX) Im Nordwesten von Pico, in Lajido, wurde nun das Besucherzentrum eröffnet. Darin wird die Kultur und die Landschaft der Weinanbaufelder eräutert. Der Umbau hat 90.000 Euro gekostet. Gleichzeitig wurde auch die unterirdische Elektrifizierung des Ortes abgeschlossen.



Museen der Azoren haben 2009 über 93.000 Besucher empfangen

23. April 2010 | Von
Museen der Azoren haben 2009 über 93.000 Besucher empfangen

Die offiziellen Museen der Azoren haben im vergangenen Jahr 2009 93.835 Besucher empfangen. Innerhalb der vergangenen drei Jahren ist damit die Besucherzahl um 37 % angestiegen. Am meisten Besucher hat man mit 48.605 Gästen im Museu do Pico gezählt. Aber auch im Regionalmuseum von Graciosa und im Museu Carlos Machado in Ponta Delgada gab es
[weiterlesen …]



Gruta do Carvao für Besucher geöffnet

23. April 2010 | Von
Gruta do Carvao für Besucher geöffnet

(SMI) Der Vulkangang der Gruta do Carvao in Ponta Delgada ist ab sofort wieder zugänlich und für Besucher geöffnet. Unter der Führung der ‚Amigos dos Acores‘ hat zwischen 9h30 und 15h30 geöffnet. Der Eingang liegt in der Rua do Paim bei Arrifes in einem unscheinbaren Häuschen direkt an der Umgehungsstraße von Ponta Delgada. Der Eintritt
[weiterlesen …]



Besucherzentrum der Furna do Enxofre eröffnet

6. April 2010 | Von
Besucherzentrum der Furna do Enxofre eröffnet

(GRW) Nach mehrmonatiger Bauzeit ist auf Graciosa das Besucherzentrum an der Vulkanhöhle Furna do Enxofre eröffnet worden. Auch Regierungspräsident Carlos Cesar war bei der Eröffnung anwesend. Damit verfügt die Insel über ein bedeutendes Highlight für den Tourismus. Besucher können sich ab sofort schon vor dem Besuch über Einzelheiten informieren und damit auch einen Einblick in
[weiterlesen …]



Woche der Schokolade auf Sao Miguel

13. Dezember 2009 | Von

(SMI) Ponta Delgada feiert die Woche der Schokolade. Ab heute bis zum 20. Dezember findet in den Portas do Mar eine internationale Schoko-Schau statt. Besucher können auch Stücke versuchen.



22.000 Besucher 2009 am Algar do Carvao

25. November 2009 | Von
22.000 Besucher 2009 am Algar do Carvao

(TER) Die Vulkanhöhle Algar do Carvao ist auch weiterhin die am besten besuchte Höhle der Azoren. Von März bis November zählte man 22.000 Besucher. Sie ist im Sommerhalbjahr täglich von 14-18 Uhr geöffnet und im Winter von 15-17.30 Uhr. Die Höhle wurde 1893 das erste mal bestiegen. 1966 errichtete man einen Besuchertunnel. In der Höhle
[weiterlesen …]



Neues Infomationszentrum über die Ananas

21. September 2009 | Von

(SMI) Auf Sao Miguel soll in Faja de Baixo ein Besucher- und Informationszentrum über die Ananas entstehen. Als Gebäude wurde das ehemalige Casa do Povo ausgewählt. Die ausstehenden Arbeiten sollen bis 2011 abgeschlossen sein.



Zugang zur Ilheu beschränkt

20. August 2009 | Von

(SMI) Der Zugang zur Ilheu vor Vila Franca erhitzt die Gemüter. Seit das Ministerium eine neue Zugangsregelung bekannt gab, sind nur noch 250 Menschen gleichzeitig auf der vorgelagerten Insel erlaubt und maximal 400 Tickets am Tag. Der Grund dafür: die Ilheu gilt als geschützte Zone. An schönen Tagen gibt es aber weit mehr Besucher, die
[weiterlesen …]



Viking mit mehr Passagierplätzen

19. August 2009 | Von

Während des Musikfestivals Mare de Agosto auf Santa Maria wird die VIKING 125 Passagierplätze mehr anbieten. Man will damit versuchen, alle Santa Maria Reisenden zu befördern, denn schon im Vorfeld war klar, dass aufgrund der hohen Besucherzahl die Plätze wohl nicht ausreichen werden und damit mancher Festivalbesucher auf Sao Miguel sitzen bleiben würde.



H1N1 – auf den Azoren herrscht Alarmbereitschaft

14. August 2009 | Von

Jeder Azorenreisende kommt an ihnen nicht vorbei: am Flughafen warten die Inspektoren des Gesundheitsministeriums mit einem Informationstisch zur H1N1-Grippe. Vielleicht fand man schon zuvor eine Informationsbroschüre der Regierung, die in die Sitze der Flugzeuge eingelegt wird. Zweisprachig, damit auch ausländische Besucher gewarnt sind. Im Ministerium herrscht Alarmbereitschaft. Wie nun offiziell kommuniziert wurde, gibt es bislang
[weiterlesen …]



Emigrantenmuseum öffnet wieder

10. August 2009 | Von

(SMI) Das Museu da Emigração in Ribeira Grande öffnet wieder. nachdem die Umbau- und Restaurierungsarbeiten abgeschlossen sind, steht das seit 2005 im alten Fischmarkt untergebrachte Museum wieder den Besuchern zur Verfügung.