Beiträge zum Stichwort ‘ Bericht ’

Frau vor Supermarkt niedergestochen

24. November 2010 | Von

(TER) Eine Frau wurde heute Vormittag gegen 10 Uhr im Hinterhof eines Supermarktes in Praia da Vitoria Opfer einer Messerattacke. Die Hintergründe sind noch nicht ganz geklärt, die Polizei geht jedoch von einem Kriminalverbrechen aus. Berichte, es handle sich um den Ehemann oder Ex-Gatten wurden bislang nicht bestätigt. Wegen der schweren Verletzungen mußte das Opfer
[weiterlesen …]



Fahrzeuge der Azoren sind mit die Modernsten des Landes

11. Oktober 2010 | Von

Die Fahrzeuge auf den Azoren gehören zu den Modernsten des ganzen Landes. Darauf verweist ein Bericht, demzufolge Ende 2009 auf den neun Inseln insgesamt 116.306 Fahrzeuge gemeldet waren. Acht Prozent davon sind Zweiräder. 25 % aller Fahrzeuge sind jünger als fünf Jahre, 41 % zwischen fünf und zehn Jahren alt, das restliche Drittel ist älter
[weiterlesen …]



Gefangen auf den Azoren …

20. April 2010 | Von

… ist Thomas Becker, Redakteur der Thüringer Allgemeinen. Weil Europa durch Flugverbote das Vorankommen erschwert, ist Becker länger auf den Inseln, als zunächst erwartet. In einem Lagebericht beschreibt der Redakteur seine Situation und wie sich Air Berlin gegen alle Forderungen sträubt. So kann der Azorenurlaub schnell ein teures Vergnügen werden. Alle Azorenreisende mit der Air Berlin
[weiterlesen …]



Konservenfabrik COFACO auf Faial wird definitiv geschlossen

2. März 2010 | Von

(HOR) Die Konservenfabrik von Cofaco auf Faial wird nun doch wie bereits berichtet geschlossen. Bis zuletzt gab es Gespäche mit der Regierung über die Rettung des Betriebs. Weil es für die Fabrik keine Zukunft gäbe, wäre es unnütz, zu helfen – so die Regierung. Am 15. März sollen die letzten Konserven verpackt werden. Von 42
[weiterlesen …]



Werbekampagne soll Wintertouristen bringen

18. Februar 2010 | Von

Wie bereits berichtet geht die Regierung der Azoren in Skandinavien und Deutschland auf Werbetour um mehr Wintertouristen anzulocken. Insgesamt steht dafür ein Etat von 1 Mio. Euro zur Verfügung. Dafür sollen insbesondere Werbemaßnahmen in den Printmedien bezahlt werden.



Abschlussbericht zum Sao Gabriel Unglück liegt nun vor

13. Februar 2010 | Von

(SMI) Seit zwei Tagen liegt der Abschlussbericht zur Sao Gabriel vor. Der Frachter war am 20. November vor der Küste von Sao Miguel auf Grund gelaufen. In dem klaren und eindeutigen Bericht ist von einer Reihe an Fehlern und Fehlverhalten die Rede. Man wäre übertrieben nahe an die Küste heran gefahren und das ohne die
[weiterlesen …]



Fährverkehr auf den Azoren startet am 3. Mai 2010

15. Januar 2010 | Von

Der Fährverkehr auf en Azoren startet 2010 am 3. Mai. Alles soll besser, billiger und schneller werden, verspricht die Atlanticoline. Das kommt einem bekannt vor, hat aber in all den Jahren zuvor nie geklappt. Wer also im Mai auf die AZoren geht, sollte sich sicherheitshalber schon einmal die passenden Flüge reservieren und nicht die Fähre
[weiterlesen …]



COFACO will Fabrik auf Faial schließen

15. Januar 2010 | Von

(HOR) Die Konservenfabrik von COFACO auf Faial in Horta soll im März 2010 dicht gemacht werden. Diese Firmenentscheidung wurde gestern dem zuständigen Amt in Angra do Heroismo bekannt gegeben. 60 Arbeiter und Arbeiterinnen sollen zukünftig auf Pico bei Madalena im Werk unterkommen. Die Firma will offenbar für das Wegegeld aufkommen und auch für eventuelle Unterkünfte,
[weiterlesen …]



Restaurants auf Terceira in Schwierigkeiten

15. Dezember 2009 | Von

(TER) Die wirtschaftliche Krise hat nun auch die Betreiber von Restaurants erreicht. Einige davon berichten auf Terceira von einem Umsatzrückgang um 40 bis 70 Prozent. Die Situation wird von manchen als sehr ernst bezeichnet. Vereinzelt stehen Löhne und Gehälter der Mitarbeiter aus. Aus dieser Krise erwartet man, dass nur die Restaurants mit den besten Angeboten
[weiterlesen …]



„Der Westen“ berichtet über die Azoren

13. Dezember 2009 | Von

Sandra Malt veröffentlichte gestern im Reisejournal in „Der Westen“ einen Bericht über die Azoren. Er ist hier abrufbar.



Erinnerung an das Flugzeugunglück vor 10 Jahren

11. Dezember 2009 | Von
Erinnerung an das Flugzeugunglück vor 10 Jahren

(SJZ) Auf den Tag genau vor 10 Jahren starben 35 Menschen an Bord der SP 530. Die SATA Maschine mit dem Namen Graciosa war auf dem Weg von Ponta Delgada nach Horta etwas vom Kurs abgekommen und schließlich um 10.18 Uhr am Höhenrücken von Sao Jorge am Morro Pelado, unweit des Pico da Esperanca zerschellt.
[weiterlesen …]



Containerschiff Sao Gabriel vor Sao Miguel auf Grund gelaufen

23. November 2009 | Von
Containerschiff Sao Gabriel vor Sao Miguel auf Grund gelaufen

(SMI) Der Containerfrachter Sao Gabriel der Boxline ist vor Sao Miguel auf Grund gelaufen und zwar auf der Untiefe Baixio do Outro zwischen Lagoa und der Ponta de Agua de Pau. Da Schiff war auf dem Weg von der Zentralgruppe in den Hafen von Ponta Delgada. Wie es zu dem Unglück kam, ist bislang unbekannt.
[weiterlesen …]



Ponta dos Capelinhos wird immer kleiner

30. August 2007 | Von

(HOR) Das Gebiet rund um den Vulkan Capelinhos wird immer kleiner. Von den vor 50 Jahren neu entstandenen 2,4 km² sind bis heute durch Erosion mehr als zwei Drittel schon wieder im Meer verschwunden. Diesen Alarm schlug nun der Vulkanologe Victor Hugo Forjaz, Dozent an der Universität der Azoren. Der unkontrollierte Zugang zu dem Gebiet
[weiterlesen …]



Schwaches Erdbeben auf Sao Miguel

25. August 2005 | Von

(SMI) Ein Beben der Stärke 4 hat am Mittag um 12.17 Uhr Ortszeit die Erde auf Sao Miguel wackeln lassen. Das berichtet das Centro de Vulcanologia da Universidade dos Açores. Das Beben war schwach aber spürbar. Schäden sind bislang nicht bekannt. Das Epizentrum lag im Meer vor Agua Retorta.



Wieder Streit um Golfinho Azul

30. Mai 2005 | Von

Die Fähre Golfinho Azul könnte schon in Kürze wieder an Land festhängen, denn dem Schiff könnte der Betrieb untersagt werden. Das berichtet das Jornal Diario dos Acores. Hintergrund ist ein internationales Abkommen, demzufolge ein Schiff die Betriebserlaubnis verlieren kann, wenn es innerhalb 36 Monaten mehr als zweimal wegen Sicherheitsmängeln festgehalten wird. Bereits 2003 war dies
[weiterlesen …]



Neue Tageszeitung ab Montag

15. Mai 2005 | Von

Ab Montag wird auf Terceira, Sao Miguel und Faial eine neue Tageszeitung mit dem Namen Jornal dos Acores erscheinen. Die Redaktion mit zunächst acht Angestellten ist in Ponta Delgada untergebracht. Die erste Auflage wird 4.000 Exemplare umfassen. Man wolle zunächst eine Informationslücke schliessen und dann im kommenden Jahr die Berichterstattung auf alle neun Inseln ausweiten,
[weiterlesen …]



Unregelmässigkeiten in Lajes das Flores

7. Januar 2005 | Von

(FLW) In 29 von 30 Verträgen über Güter und Dienstleistungen die von der Verwaltung in Lajes das Flores in 2003 geschlossen wurden hat man nun Unregelmässigkeiten entdeckt. Sowohl finanziell als auch beim Vorgehen war offensichtlich nicht immer alles so, wie es eigentlich sein sollte. Die Verträge haben immerhin ein Gesamtvolumen von 1,4 Mio Euro. In
[weiterlesen …]



Schwertfischjagd bedroht die Schildkröten

15. November 2004 | Von

Die Jagd der Fischer auf die begehrten Schwertfische stellt eine ernste Bedrohung für Schildkröten dar. Zu diesem Ergebnis kommt die Universität der Azoren. Ihrem Bericht zufolge kommen dabei jedes Jahr 6.000 Schildkröten ums Leben. Der Grund liegt in der Art des Fischens. Die Schildkröten gehen genauso an die Köder und werden dabei oft verletzt.



Azoren verzeichnen seit 1998 den größten Touristenzuwachs

28. September 2004 | Von

Die Azoren verzeichnen seit 1998 den größten Zuwachs an Touristen im ganzen Land. Dazu kommt nun wie berichtet eine neue Luftverbindung mit London ab kommendem Jahr. Das vergangene Jahr 2003 war zwar wirtschaftlich betrachtet kein gutes Jahr, im Bereich des Tourismus geht es aber aufwärts. Im Jahr 2004 erwartet man nun einen Zuwachs von satten
[weiterlesen …]



Lagoa do Cabrito verliert weiter Wasser

21. September 2004 | Von

(TER) Ein Leck an der Versorgungsleitung hat offensichtlich dazu geführt, dass der Lagoa do Cabrito auf Terceira in den letzten Monaten rund 20.000 Liter am Tag verloren hat. Die Leitung ist rund zehn Jahre alt und aus PVC. Das wurde ihr dieses Jahr nun zum Verhängnis, so dass das Reservoir vor kurzem wie berichtet plötzlich
[weiterlesen …]