Beiträge zum Stichwort ‘ Bereich ’

Suche nach vermisstem Besatzungsmitglied bislang ergebnislos

23. Januar 2012 | Von

Die Suche nach einem polnischen Besatzungsmitglied eines Frachtschiffes verlief bislang ergebnislos und wurde inzwischen abgebrochen. Der Mann war vergangenen Mittwoch im Bereich der Westgruppe über Bord gegangen. Alle Suchmaßnahmen blieben ohne Erfolg.



Streitkräfte retten Besatzung von Segelschiff

7. November 2011 | Von

(TER) Die Besatzung eines Armeehubschraubers hat 240 km nordwestlich von Terceira zwei Schiffbrüchige von Bord der Cheminees Poujoulat gerettet. Das brandneue Open 60 Segelschiff nahm an seiner ersten Regatta, der Transat Jacques Vebre von Le Havre nach Costa Rica, Teil und war aus noch nicht geklärter Ursache nach einem Sturm bis 50 Knoten im Begriff
[weiterlesen …]



Fahrzeug stürzt vom Morro de Espalamaca

14. September 2011 | Von

(HOR) Ein 35 Jahre alter Mann ist beim Sturz mit seinem Fahrzeug vom Morro de Espalamaca bei Horta ums Leben gekommen. Nach Auskunft der Hafenverwaltrung, war der Mann mit seinem Wagen über den Abhang bis ins Meer gestüzt und dort in seinem Fahrzeug eingeschlossen worden. Die Bergung des Wracks war wegen des unzugänglichen bereichs schwierig.
[weiterlesen …]



Botanischer Garten auf Faial öffnet wieder nach Umbau

20. Mai 2011 | Von
Botanischer Garten auf Faial öffnet wieder nach Umbau

(HOR) Der einzige botanische Garten der Azoren, bei Horta auf Faial, öffnet nach halbjähriger Umbauphase am kommenden Sonntag wieder. Führungen, Teeprobe und eine Filmpräsentation werden dabei angeboten. Der Garten umfasst nun rund 8.000 m² Fläche und wurde dabei um 2.400 m² erweitert. Im neuen Bereich sind endemische Kräuter zu finden. Der botanische Garten wurde stetig
[weiterlesen …]



Erdbeben vor Faial

28. April 2011 | Von

(HOR) Ein schwaches Erdbeben war heute Nacht auf Faial zu spüren. Es ereignete sich gestern um 22.15 Uhr. Das Epizentrum lag 36 km westlich der Insel. In diesem Bereich wurden allein in den vergangenen zwei Wochen rund 40 Erdstöße registriert. Sie lagen bei Stärken zwischen 2.0 und 3.6 auf der Richter Skala. Die größte seismische
[weiterlesen …]



Inflation auf den Azoren auf Rekordhoch

15. Oktober 2010 | Von

Die Inflationsrate auf den Azoren ist innerhalb der vergangenen zwölf Monate um weitere 0,7 % angestiegen, steiler als der Landesdurchschnitt. Den höchsten Preisanstieg hat man im Bereich Alkoholische Getränke und Tabakwaren verzeichnet (+ 4,4 %) sowie im Bereich Wasser/Gas/Strom/Treibstoffe (+ 3,1 %).



Festas do Senhor Bom Jesus da Pedra in Vila Franca

25. August 2010 | Von
Festas do Senhor Bom Jesus da Pedra in Vila Franca

(SMI) Ab heute feiert man in Vila Franca do Campo die Festas do Senhor Bom Jesus da Pedra. Dabei handelt es sich um das zweitgrößte religiöse Fest der Azoren. Bis zum Abschluss am 1. September gibt es viele Events auch im kulturellen Bereich.



Zwei Meter langer Hai vor Ribeira Grande

26. Juli 2010 | Von

(SMI) Ein zwei Meter langer Hai ist vor dem Badebereich Pocas von Ribeira Grande auf Sao Miguel im Meer entdeckt worden. Zu dem Zeitpunkt waren noch keine Badegäste im Meer. Zur Sicherheit wurden mehrere Rettungsschwimmer an die Stelle gerufen. Der Hai hatte sich zwischenzeitlich wieder in tiefere Gewässer begeben.



Neue Poststelle in Ribeira das Tainhas

17. Juli 2010 | Von

(SMI) Eine neue Poststelle der CTT hat gestern in Ribeira das Tainhas eröffnet. Sie ist zunächst in der Gemeindeverwaltung untergebracht und trotzdem eine Bereicherung für die 800-Seelen-Gemeinde.



SATA Rali Acores – Vorschau

11. Juli 2010 | Von

(SMI) Vom 15. bis 17. Juli findet in Kürze auf Sao Miguel die Sata Rali Acores statt. Eine halbstündige Zusammenfassung davon läßt sich auch täglich davon auf Eurosport vor Mitternacht ansehen, da das Event fersehtechnisch umgesetzt wird. Insgesamt sind es 19 Wertungen auf einer Gesamtstrecke von 788 Kilometern. Während der drei tage ist das Wegenetz
[weiterlesen …]



Naturpark Sao Jorge wird kommen

10. Juli 2010 | Von

(SJZ) Anlässlich einer Inselvisite hat die Regionalregierung bekannt gegeben, dass schon in Kürze ein Naturpark Sao Jorge entstehen soll. Darin enthalten sollen alle geschützen Zonen der Insel sein, sowie die Bereiche geologischen Interesses. Zu den geschützten Zonen zählen momentan u.a. die Ponta dos Rosais, die Faja dos Cubres sowie die Faja da Caldeira do Santo
[weiterlesen …]



Arbeiten an der Ponta da Ferraria abgeschlossen

3. Juni 2010 | Von
Arbeiten an der Ponta da Ferraria abgeschlossen

(SMI) Die Bauarbeiten an der Ponta da Ferraria sind soweit abgeschlossen, dass am kommenden Samstag die Eröffnung stattfinden kann. Insgesamt hat das Bauprojekt 4 Mio Euro gekostet. Der Zugang zum Badebereich war während Monaten fast komplett gesperrt. Die alte Therme wurde dabei komplett neu aufgebaut. Auch ein Parkplatz entstand.



Erster Bauabschnitt am Flughafen von Ponta Delgada beendet

30. Mai 2010 | Von

(SMI) Der erste Bauabschnitt der Erweiterung des Flughafens Joao Paulo II in Ponta Delgada ist beendet. Bei den Arbeiten wird sowohl außerhalb des Flughafengebäudes als auch innerhalb kräftig umgebaut. Unter anderem geht es um einen erweiterten Vorplatz, neue Rollwege und einen komplett umgestalteten Wartebereich.



Regierung warnt: Strände könnten 2010 geschlossen bleiben

8. Mai 2010 | Von

Die Regionalregierung der Azoren hat schon einmal eine Warnmeldung herausgegeben, daß in diesem Sommer einzelne Strände geschlossen bleiben könnten, weil Erdrutsche nach dem regenreichen Winter nicht auszuschließen sind. Davon betroffen sind auch Strände mit Blauen Flaggen. Weitere Einzelheiten wurden noch nicht genannt. Insgesamt sind 28 Blaue Flaggen für Badebereiche für die Azoren vergaben worden: Almoxarife
[weiterlesen …]



Schwaches Erdbeben auf Sao Miguel

2. Mai 2010 | Von
Schwaches Erdbeben auf Sao Miguel

(SMI) Ein schwaches Erdbeben der Stärke 3,6 konnte gestern gegen 20.50 Uhr vor auf Sao Miguel registriert werden. Das Epizentrum lag 26 Kilometer südlich von Ponta Delgada im Bereich der Monaco-Bank im Meer.



Flugbehinderungen sorgen für zahlreiche Stornierungen

21. April 2010 | Von

Die Flugbehinderungen der vergangenen Tage haben der ohnehin angeschlagenen Hotelerie der Azoren nochmals zugesetzt. Nach einer jüngsten Umfrage zufolge, haben die Hotels in den letzten Tagen Stornierung im Bereich 20-30% der gebuchten Zimmer hinnehmen müssen.



Royal Clipper zu Gast in Ponta Delgada

21. April 2010 | Von
Royal Clipper zu Gast in Ponta Delgada

(SMI) Das Segelschiff Royal Clipper ist heute in Ponta Delgada angekommen. Es ist der einzige Fünfmaster. An Bord sind 90 Kabinen und ein Wellnessbereich. Nächstes Ziel ist Malaga in Spanien.



Boeing 767 mit Notfalllandung auf den Azoren

21. April 2010 | Von
Boeing 767 mit Notfalllandung auf den Azoren

(TER) Eine Boeing 767 der United Airlines hat auf dem Weg von Washington nach Moskau in Lajes/Terceira notlanden müssen. Grund für die Notlandung gegen 7 Uhr früh war nach ersten Informationen ein Feueralarm an Bord. Innerhalb des Fluggastbereichs habe sich Rauch ausgebreitet. Nähere Einzelheiten wurden bislang nicht genannt. Auf dem Flughafen wurde Großalarm ausgelöst. Verletzte
[weiterlesen …]



Therme in Carapacho nach langem Umbau demnächst wieder offen

15. April 2010 | Von
Therme in Carapacho nach langem Umbau demnächst wieder offen

(GRW) Die Therme von Carapacho wird nach mehrmonatigem Umbau demnächst wieder öffnen. Die Bauarbeiten sind inzwischen im letzten Bauabschnitt angekommen und stehen kurz vor dem Abschluss. Bei dem umfangreichen Umbau wurde die Therme von Grund auf renoviert und auch erweitert. Auch der Außenbereich und das Schwimmbecken darunter wurden komplett neu gestaltet. Insgesamt kosten die Arbeiten
[weiterlesen …]



Jetzt offiziell: ein Toter bei Busunfall auf Sao Miguel

1. März 2010 | Von
Jetzt offiziell: ein Toter bei Busunfall auf Sao Miguel

(SMI) Jetzt haben es auch die Behörden bestätigt: bei dem Busunfall am Morgen auf Sao Miguel ist der Fahrer ums Leben gekommen. Der Mann wurde inzwischen tot im Fluss gefunden. Der 39jährige Fahrer des mit Schülern besetzten Schulbuses wurde heute früh aus dem Fahrzeug geschleudert und weggespült, nachdem der Reisebus mit 53 Sitzplätzen von einem
[weiterlesen …]