Beiträge zum Stichwort ‘ beim ’

Tourist im Meer vor den Azoren ertrunken

13. August 2010 | Von

(GRW) Ein 50jähriger Mann aus der Ukraine ist vor den Azoren ertrunken. Der Gast war vor Graciosa, bei Vitoria, beim Tauchen. Die genauen Todesumstände sind noch unklar.



Meerwasserschwimmbecken von Carapacho wird nachgebessert

22. Juli 2010 | Von

(GRW) Das neue Meerwasserschwimmbecken in Carapacho auf Graciosa ist nicht sicher genug. Das läßt Bezirksbürgermeister António Silveira aus Luz verlauten. Besonders bei Ebbe benötige man eine gewisse Agilität, um von der untersten Plattform ins Meer zu gelangen. Offenbar haben die Bauarbeiter beim Aufmaß immer nur bei Flut gearbeitet. Eine neue Treppe soll diese Woche noch
[weiterlesen …]



Neuer Azoren-Reiseführer ab sofort verfügbar

2. Juni 2010 | Von
Neuer Azoren-Reiseführer ab sofort verfügbar

Die 4. Auflage des Azoren-Reiseführers von Michael Bussmann ist ab sofort beim Michael Müller Verlag verfügbar. Die 4. Auflage ist nach Verlagsangaben 544 Seiten stark und kostet 20,90 Euro. Bestellen kann man ihn direkt beim Verlag >hier<.



SATA ermöglicht Canyoning-Sport auf den Azoren

27. April 2010 | Von
SATA ermöglicht Canyoning-Sport auf den Azoren

Canyoning heißt die neue Aktivsportart auf den Azoren – das zumindest will der Tourismusverband ART. Weil dazu auch Ausrüstung notwendig ist, hat man nun zusammen mit der SATA eine Regelung treffen können, nach der nun Sportbegeisterte zusätzliche zehn Kilo Fluggepäck mit befördern können. Beim Canyoning geht es in erster Linie darum, dem Wasserlauf zu Fuß
[weiterlesen …]



Fischer stirbt vor Santa Maria

14. April 2010 | Von

(SMA) Ein 45 Jahre alter Fischer, Bootsführer eines Fischkutters von Madeira, ist ca. 300 km vor Santa Maria beim Untergang des Schiffs ums Leben gekommen. Alle weiteren neun Besatzungsmitglieder haben den Schiffsbruch überlebt, der sich gegen 20 Uhr am Abend, vermutlich aufgrund schlechten Wetters, ereignete.



24 Mio Euro in Stromnetz von Sao Miguel

21. Februar 2010 | Von

(SMI) Die EDA will im laufenden Jahr 24 Mio Euro in das Stromnetz auf Sao Miguel investieren. Rund zwei Drittel davon entfallen auf regenerative Energien. Der Löwenanteil wiederum in den Aufbau eines Windparks auf der Hochebene Planalto dos Graminhais westlich des Pico da Vara. Er soll einmal rund 22,5 GWh pro Jahr abwerfen und ab
[weiterlesen …]



EDA investiert 6,8 Mio Euro in Stromnetz von Santa Maria

17. Februar 2010 | Von

(SMA) Der Energielieferant EDA will 6,8 Mio Euro in das Stromnetz auf Santa Maria investieren. Fast zwei Drittel davon sollen in den Ausbau des Kraftwerks beim Flughafen fließen. Der überwiegende Rest soll für den Ausbau des Leitungsnetzes verwendet werden. Noch in diesem Jahr soll zudem der Windpark von Figueiral modernisiert werden. Die beiden neuen Windräder
[weiterlesen …]



Fähre Atlantida steht offenbar vor Verkauf

8. Februar 2010 | Von

Die Fähre Atlantida steht offenbar nun kurz vor ihrem Verkauf. Ursprünglich sollte sie schon letztes Jahr auf den Azoren unteregs sein, doch weil sie beim letzten Test deutlich zu langsam war, hatte man die Fähre zurückgewiesen. Seither wartet sie in der Werft von Viana do Castelo auf einen neuen Käufer. Der scheint nun gefunden: bis
[weiterlesen …]



Kreuzfahrtkai in Angra erzürnt Unterwasser-Archäologen

25. Januar 2010 | Von
Kreuzfahrtkai in Angra erzürnt Unterwasser-Archäologen

(TER) Der geplante Kreuzfahrtkai in Angra do Heroismo sorgt für Aufregung bei den Unterwasser-Archäologen. Sie weisen darauf hin, dass die Bucht von Angra eine geschützte archäologische Unterwasserzone ist. Beim Bau des Anlegers für große Kreuzfahrtschiffe würde ein erheblicher Teil davon unwiederbringlich zerstört werden. Angra war in der Zeit der Entdecker einer der wichtigsten Häfen im
[weiterlesen …]



Zwei der Pferde von der Sao Gabriel sind beim Besitzer

7. Januar 2010 | Von

Zwei der vor Wochen von der Sao Gabriel geretteten Pferde sind inzwischen wieder bei ihren Besitzern. Die Rettung von dem auf Grund gelaufenen Schiff ging schnell, doch seither gibt es einen Streit zwischen der Bergungsfirma und den Pferdebesitzern. Es geht ums Geld. Die Bergungsfirma aus Amerika will ihre Unkosten ersetzt haben. Zwei Besitzer haben nun
[weiterlesen …]



Hotelkrise – 4 Hotels machen dicht

4. Januar 2010 | Von
Hotelkrise – 4 Hotels machen dicht

Weil die Gäste ausbleiben, sind vier namhafte Hotels auf den Azoren den Winter über geschlossen. Dabei handelt es sich um das Acores Atlantico in Ponta Delgada, das Estalagem dos Clerigos in Nordeste, das Hotel Colombo bei Vila do Porto und das Hotel Horta in Horta. Acores Atlantico wie auch das Clerigos gehören zur Gruppe Bensaude.
[weiterlesen …]



ZDF Abenteuer Wissen: Walforschung auf den Azoren

30. Dezember 2009 | Von
ZDF Abenteuer Wissen: Walforschung auf den Azoren

ZDF: 03.01.2010: Wale im Fadenkreuz von Harpune und Objektiv Die Gewässer rings um die Azoren sind regelmäßig Ziel zahlreicher Wale, insbesondere von Pottwalen auf ihrem Zug durch den Atlantik. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Jagd auf die Riesen der Meere hier eine lange Tradition hat. Waren die Meeressäuger früher das Ziel von tödlichen
[weiterlesen …]



Feuerwehr und Polizei suchen verschwundenen Mann

23. Dezember 2009 | Von

(SMI) Rettungskräfte von Feuerwehr und Polizei haben heute die Suche nach einem 60 Jahre alten Mann auf Sao Miguel aufgenommen. Der 60jährige Etelvino war am Montag beim Fischen bei Lagoa ins Meer gestürzt und ist seither verschwunden. Bislang blieb die Suche leider ergebnislos. Tragisch dabei ist, dass der Mann bereits vor 6 Jahren seinen Sohn
[weiterlesen …]



SATA-Flieger bricht Start ab

21. August 2009 | Von

Ein SATA-Flugzeug vom Typ ATP hat heute den Start abbrechen müssen. Beim Start des SP1691 auf Porto Santo war ein Problem mit dem rechten Antriebsmotor festgestellt worden. Das Problem ereignete sich gegen 8h40. Bei der gemäß dem Notfallplan erfolgten Evakuierung des Flugzeuges erltt einer der 14 Passagiere eine Verstauchung am Fuß. Eine SATA Internacional Maschine
[weiterlesen …]



Neuer SATA Flieger schon wieder am Boden

17. August 2009 | Von

Der nagelneue A320 der SATA, Diaspora, war nur kurze Zeit in der Luft. Nach einer überharten Landung in Lissabon am 6. August ist das Flugzeug in Revision. 2,5 G sind als Belastung als Maximum definiert. Am 6. August wurden jedoch 4,6 G gemessen. Nun wird das Flugzeug inspiziert und wohl noch bis September außer Betrieb
[weiterlesen …]



Cruzeiro do Canal verliert Antrieb

22. Mai 2009 | Von

(HOR) Die Fähre Cruzeiro do Canal, die täglich Faial mit Pico verbindet, hat beim Einlaufen in den Hafen von Horta ihre Antriebsmotoren beschädigt. Die Havarie geschah um 9 Uhr in der Früh bei der ersten Tour.



Expresso das Ilhas fährt Graciosa an

4. Juni 2008 | Von

(GRW) Das kleine Fährschiff Expresso das Ilhas sichert den Fährbetrieb von Graciosa ab. Im vergangenen herbst kam es beim Anlegemanöver der Ilha Azul zu einem folgenschweren Unfall. Ein Versuch in diesem jahr verlief zwar erfolgreich, die Ilha Azul wird aber 2008 nicht Graciosa anlaufen. Ab 30. Juni ist nun der Betrieb dennoch sichergestellt.



Pico-Besteigung zukünftig nur noch mit GPS-System möglich

26. Februar 2008 | Von

(PIX) Wer zukünftig auf den Pico möchte, muss sich dazu beim neuen Besucherzentrum am Einstiegspunkt ein spezielles GPS-System abholen. Dies ermöglicht es den Rettungskräften, den Aufenthaltsort jederzeit feststellen zu können. Das neue Casa da Montanha soll nach zweijähriger Bauzeit im Mai fertig werden. Ab dann wird vermutlich auch das neue System gegen Kaution ausgegeben. 2006
[weiterlesen …]



Ilha Azul verläßt Trockendock

5. Januar 2008 | Von

Die Ilha Azul hat nach mehrmonatigen Reparaturen zum Jahresabschluss am 27. Dezember das Trockendock in Viana do Castelo verlassen. Es war im vergangenen Oktober beim Anlegen in Graciosa Leck geschlagen. Es wurde neben der Reparatur auch neu lackiert und erscheint nun im selben Design wie die Expresso Santorini. Nun steht die alljährliche Abnahme bevor. Dann
[weiterlesen …]



Autoverkauf stieg um 22%

22. Mai 2006 | Von

In den ersten beiden Monaten 2006 wurde ein Zuwachs beim Verkauf von Neuwagen um stolze 22% im Vergleich zum Vorjahr verzeichnet. Insgesamt wurden 541 neue PKWs an den Mann gebracht. Bereits im vergangenen Jahr war der Verkauf um 15,3% gestiegen.