Beiträge zum Stichwort ‘ Bauarbeit ’

ER3 zwischen Capelo und Praia do Norte wird erneuert

3. Dezember 2011 | Von
ER3 zwischen Capelo und Praia do Norte wird erneuert

(HOR) Die Hauptstraße ER3 zwischen Capelo und Praia do Norte wird erneuert. Konkret geht es um den 8 km langen Abschnitt zwischen Cruzeiro und der Zufahrt nach Faja da Praia do Norte. Die Kosten werden auf 1.3 Mio Euro beziffert. Bei den Bauarbeiten sollen auch einige Kurven begradigt werden. Sechs Monate sind für die Arbeiten
[weiterlesen …]



Ausbau des Ribeira da Agualva weitgehend abgeschlossen

6. April 2011 | Von
Ausbau des Ribeira da Agualva weitgehend abgeschlossen

(TER) Nach monatelangen Bauarbeiten ist der Ausbau des Ribeira da Agualva in der gleichnamigen Gemeinde im Norden der Insel weitgehend abgeschlossen. Der bei Starkregen reissende Bachlauf wurde quer durch den Ort befestigt und renaturiert. Zu den Ausbauarbeiten gehört auch eine Schutzmauer für angrenzende Häuser. Die Arbeiten haben knapp 950.000 Euro gekostet.



Praia das Milicias zukünftig mit Kreisverkehr

28. Juli 2010 | Von

(SMI) Die Zufahrt zum Praia das Milicias auf Sao Miguel wird zukünftig über einen Kreisverkehr erfolgen. Die Arbeiten werden noch im September beginnen und zusammen mit angrenzenden Straßenbauarbeiten 1,5 Mio Euro verschlingen.



Meerwasserschwimmbecken von Carapacho wird nachgebessert

22. Juli 2010 | Von

(GRW) Das neue Meerwasserschwimmbecken in Carapacho auf Graciosa ist nicht sicher genug. Das läßt Bezirksbürgermeister António Silveira aus Luz verlauten. Besonders bei Ebbe benötige man eine gewisse Agilität, um von der untersten Plattform ins Meer zu gelangen. Offenbar haben die Bauarbeiter beim Aufmaß immer nur bei Flut gearbeitet. Eine neue Treppe soll diese Woche noch
[weiterlesen …]



Euroscut unterbricht auch Straßenverbindung im Süden

21. Juli 2010 | Von

(SMI) Wegen der Straßenbauarbeiten an der SCUT unterbricht die Betreibergesellschaft Euroscut vom 27. bis 30. Juli die Hauptstraße bei Agua d’Alto zwischen den beiden Stränden.



Arbeiten am Angra Marina Hotel unterbrochen

14. Juli 2010 | Von

(TER) Es war lange Zeit umstritten, dann jahrelang verzögert und ist nun im Begriff, eine Bauruine zu werden. Die Bauarbeiten Prestigeprojekt Angra Marina Hotel direkt am Hafen sind nun unterbrochen worden – im Rohbau. Ursprünglich wurde angekündigt, das Hotel könnte bereits diesen Sommer in Betrieb gehen. Aus dem 5-Sterne-Traum der Insel Terceira scheint also so
[weiterlesen …]



Azoren verlieren zwei Blaue Flaggen

9. Juli 2010 | Von

(SMI) In der vergangenen Woche haben die Azoren auf Sao Miguel zwei Blaue Flaggen verloren, beide im Kreis Vila Franca do Campo. Dabei handelt es sich um den Praia de Água d’ Alto und den Prainha in unmittelbarer Nähe. Betroffen davon sind touristisch betrachtet vor allem die Bewohner des Hotrels Bahia Palace. Grund für die
[weiterlesen …]



Fischerhafen von Manhenha eingeweiht

30. Juni 2010 | Von

(PIX) Der Fischerhafen von Manghenha wurde nun eingeweiht. Die Umbauarbeiten haben die Regierung 630.000 Euro gekostet. Darin enthalten sind eine neue Rampe und die Vergrößerung der Stellflächen.



Arbeiten an der Ponta da Ferraria abgeschlossen

3. Juni 2010 | Von
Arbeiten an der Ponta da Ferraria abgeschlossen

(SMI) Die Bauarbeiten an der Ponta da Ferraria sind soweit abgeschlossen, dass am kommenden Samstag die Eröffnung stattfinden kann. Insgesamt hat das Bauprojekt 4 Mio Euro gekostet. Der Zugang zum Badebereich war während Monaten fast komplett gesperrt. Die alte Therme wurde dabei komplett neu aufgebaut. Auch ein Parkplatz entstand.



Thermalwasser von Carapacho auf Graciosa bald wieder zugänglich

12. Mai 2010 | Von
Thermalwasser von Carapacho auf Graciosa bald wieder zugänglich

(GRW) Die Umbauarbeiten sind weitgehend abgeschlossen. Die Wannen geputzt und neue Versorgungsleitungen gelegt. Doch ein Eröffnungstermin für die Therme von Carapacho auf der Azoreninsel Graciosa besteht nicht. dabei zählt das Wasser, glaubt man der 2006 veröffentlichten Analyse, in seiner Heilwirkung zu den stärksten Thermalwässern Europas. Das behauptet Sibylle Vogel, ausgebildete Klangtherapeutin, die auf eine langlährige
[weiterlesen …]



Therme in Carapacho nach langem Umbau demnächst wieder offen

15. April 2010 | Von
Therme in Carapacho nach langem Umbau demnächst wieder offen

(GRW) Die Therme von Carapacho wird nach mehrmonatigem Umbau demnächst wieder öffnen. Die Bauarbeiten sind inzwischen im letzten Bauabschnitt angekommen und stehen kurz vor dem Abschluss. Bei dem umfangreichen Umbau wurde die Therme von Grund auf renoviert und auch erweitert. Auch der Außenbereich und das Schwimmbecken darunter wurden komplett neu gestaltet. Insgesamt kosten die Arbeiten
[weiterlesen …]



Flughafen von Corvo wegen Umbau für 4 Monate geschlossen

25. Februar 2010 | Von

(CRV) Die anstehenden Umbauarbeiten am Flughafen von Corvo werden die Insel für bis zu vier Monate vom Luftverkehr abschneiden. Nun steht die Airline wie auch die Regierung in der Zwickmühle: im Winter wäre zwar wegen der eingeschränkten Flugverbindungen der Bautermin günstig, wegen der fehlenden Schiffsverbindungen und dem Wetterrisiko wäre die Insel aber unter Umständen umso
[weiterlesen …]



Hohe Wellen verursachen Schäden in Horta

2. Januar 2010 | Von
Hohe Wellen verursachen Schäden in Horta

Drei heftige Wellen und ein insgesamt hoher Wellengang haben in den vergangenen Stunden zahlreiche Schäden verursacht. In Horta wurden die Arbeiten an dem neuen Kreuzfahrtkai behindert. An dem neu entstehenden Wall gab es zahlreiche Schäden. Ein Transportboot wurde weggerissen und quasi zerstört. Auch Werkzeug und zahlreiche Baustoffe gingen zu Bruch bzw. wurden ins Meer gespült.
[weiterlesen …]



Neues Busterminal in Furnas im Bau

14. Januar 2009 | Von

(SMI) Furnas bekommt ein neues Busterminal mit Warteraum und Bar. Die Bauarbeiten haben bereits begonnen.



Casa Pimentel Mesquita öffnet 2008 wieder mit neuer Bibliothek

27. August 2007 | Von

(FLW) Das Casa Pimentel Mesquita (Casa Museu) in Santa Cruz wird 2008 mit der öffentlichen Bibliothek wiedereröffnet. Mit der Fertigstellung der Umbauarbeiten rechnet man bis zur Mitte des kommenden Jahres.



Arbeiten zu den Portas do Mar in Ponta Delgada haben begonnen

27. Juni 2006 | Von

(SMI) Mit einer ersten Grundsteinlegung haben in Ponta Delada die Bauarbeiten zu dem Großprojekt Portas do Mar im Hafenbecken begonnen. Knapp 45 Mio. Euro soll das Projekt kosten. In 17 Monaten will man weitgehend fertig sein. Geschaffen wird ein neues Fährterminal, eine neue Marina mit 440 Liegeplätzen, ein Schwimmbad und unterschiedliche infrastrukturelle Einrichtungen wie zB
[weiterlesen …]



Umbauarbeiten am Flughafen Lajes gehen in dritte Phase

24. April 2006 | Von

(TER) Der schon weitgehend umgebaute Flughafen von Lajes/Terceira geht nun in seine dritte Umbauphase. Seit April 2004 wird bereits an dem Umsteigeplatz der Zentralgruppe gebaut. Nun soll noch ein Gebäude das Terminal nach Süden hin vergrößern und auch Platz für weitere 80 Fahrzeuge bei den Ankünften entstehen.



Gebäudereste aus dem 16. Jahrhundert bei Bauarbeiten entdeckt

25. Februar 2006 | Von

(SMI) Bei Bauarbeiten am Largo de Sao Joao in Ponta Delgada wurden nun Reste eines Gebäudes aus dem 16. Jahrhundert entdeckt. Es könnte sich dabei um Reste einer 500 Jahre alten Klosteranlage handeln. Auf dem Platz sind derzeit Bauarbeiten für ein unterirdische Parkhaus im Gange. Der Platz und die darumliegenden Gebäude wurden mehrfach umgestaltet. Von
[weiterlesen …]



Grünes Licht für Transmacor

25. Februar 2006 | Von

Die Sommersaison kann kommen: am Donnerstag hat die Regierung den Vertrag mit der Transmacor unterschrieben. Demnach darf die Gesellschaft in den kommenden zwei Jahren nun sicher den Fährbetrieb für Personen und Fahrzeuge zwischen den Azoreninseln betreiben. Die Ausarbeitung des Vertragswerkes war offenbar aufwändiger als gedacht. Immerhin geht es um ein geschätztes Geschäftsvolumen von rund 16
[weiterlesen …]



Neuer Flughafen von Flores soll im März 2006 in Betrieb gehen

13. November 2005 | Von

(FLW) Schon seit Monaten wird auf Flores der Flughafen umgebaut. Bis zum kommenden März will man rechtzeitig zur neuen Saison die Arbeiten beendet haben. Der Umbau kostet die Regionalregierung rund 2,5Mio Euro. Zukünftig sind dann Abflug und Ankunft in zwei separate Bereiche getrennt. Das Terminal bietet etwas mehr Komfort für Wartende und auch die Sicherheitsvorschriften
[weiterlesen …]