Beiträge zum Stichwort ‘ Azoreninsel ’

SATA auch am 3. Streiktag mit Minimalprogramm

4. Juli 2010 | Von

Die SATA hat auch an ihrem dritten Streiktag heute nur ein Minimalprogramm abwickeln können. Dabei gab es nur einen Rundflug, der alle Azoreninseln außer Corvo bedienen konnte. Erst ab Dienstag sollte sich die Lage auf den Azoren allmählich wieder normalisieren.



Thermalwasser von Carapacho auf Graciosa bald wieder zugänglich

12. Mai 2010 | Von
Thermalwasser von Carapacho auf Graciosa bald wieder zugänglich

(GRW) Die Umbauarbeiten sind weitgehend abgeschlossen. Die Wannen geputzt und neue Versorgungsleitungen gelegt. Doch ein Eröffnungstermin für die Therme von Carapacho auf der Azoreninsel Graciosa besteht nicht. dabei zählt das Wasser, glaubt man der 2006 veröffentlichten Analyse, in seiner Heilwirkung zu den stärksten Thermalwässern Europas. Das behauptet Sibylle Vogel, ausgebildete Klangtherapeutin, die auf eine langlährige
[weiterlesen …]



TV Tipps: Azoren

21. Februar 2010 | Von

  22.02.2010 – Montag  SWR BW   14:50  Unter dem Vulkan Reisereportage Von Walen und Wein auf der Azoreninsel Pico  SWR RP   14:50  Unter dem Vulkan Reisereportage Von Walen und Wein auf der Azoreninsel Pico  SR   14:50  Unter dem Vulkan Reisereportage Von Walen und Wein auf der Azoreninsel Pico   18.03.2010 – Donnerstag  DMAX   9:15  Anthony
[weiterlesen …]



Tauchen mit Pottwalen vor den Azoren

3. Dezember 2009 | Von
Tauchen mit Pottwalen vor den Azoren

(PIX) Wiro Dive veranstaltet im Sommer 2010 gleich drei spektakuläre Tauchreisen auf die Azoren. Packende Tauchgänge mit Pottwalen, Blau- und Makohaien sowie das Naturspektakel „Sardine Run“ erwartet die Gäste. Wiro Dive hat sein Azoren-Programm kräftig ausgebaut und zusammen mit Der Tauchbasis Pico Sport drei spektakuläre Sonderreisen fürs nächste Jahr ins Leben gerufen. Vom 6. bis 16.
[weiterlesen …]



Ab 22. Juni startet eine zweite Fähre auf den Azoren

22. Mai 2009 | Von

Jetzt ist es also amtlich: ab 22. Juni wird die VIKING als zweite Fähre zwischen den Azoreninseln verkehren. Bis Ende September wird der Fährbetrieb also mit zwei Fähren, zusammen mit der Express Santorini ablaufen. Die VIKING ist kleiner und sollte daher keine Schwierigkeiten haben, alle Häfen der Zentralgruppe sowie der Ostgruppe anzulaufen. Sie wird vom
[weiterlesen …]



Expresso Santorini auf dem Weg auf die Azoren

12. Mai 2009 | Von

Die Fähre Expresso Santorini wird ab 13. Mai die Passagiere zwischen den Azoreninseln befördern. Das hat die Regierung bestätigt. Die Fähre kann bis zu 650 Passagiere befördern.



50 Kreuzfahrtschiffe in 2009 erwartet

18. Dezember 2008 | Von

(SMI) Ponta Delgada wird 2009 knapp 50 Kreuzfahrtschiffe an den neuen Portas do Mar erwarten. Das ist in etwa dasselbe Niveau wie 2008 und dürfte ruhig etwas mehr sein. Die Wirtschaftskrise wird allerdings für die Stagnation angegeben. Insgesamt sollen 2009 auf allen Azoreninseln zwischen 70 und 80 Kreuzer anlegen.



Fähren fahren dieses Jahr im Regelbetrieb

4. Juni 2008 | Von

Nach den Querelen der vergangenen Jahre dürfte der Fährbetrieb zwischen den Azoreninseln in diesem Jahr erstmals wieder etwas geregelter ablaufen. Schon seit 21. April ist die frisch gestrichene Ilha Azul im Einsatz. Die Express Santorini kam inzwischen in Ponta Delgada an und wird ab 16. Juni als zweite Fähre wie schon im Vorjahr Unterstützung bieten.
[weiterlesen …]



27% der Transmacor gehören der Atlanticoline

4. Juni 2008 | Von

27% des Kapitals der Transmacor gehören nun der Atlanticoline, dem Generalunternehmer des Fährbetriebs zwischen den Azoreninseln 2007 und 2008. Damit hat die Atlanticoline nun mehr Einfluss auf die bereitgestellte Ilha Azul und ebenso auf den Cruzeiro do Canal sowie den Cruzeiro das Ilhas, die beide in der Zentralgruppe verkehren.



4,5 Tonnen Kokain auf den Azoren entdeckt

5. Juli 2007 | Von

Dieser Fund war Millionen wert: auf einem Schiff vor einer westlichen Azoreninsel entdeckten Fahnder nun 4,5 Tonnen Kokain. Das Schiff stammte aus Lateinamerika. Die Drogendealer stammen offenbar aus Spanien, aus der Stadt Corunha. Sechs Besatzungsmitglieder an Bord wurden umgehend festgenommen. Sie stammen aus Venezuela, Kolumbien, Peru und Korea. Zudem waren weitere 5 Spanier an Bord.



Neues Umspannwerk auf Sao Miguel in Betrieb

22. Mai 2006 | Von

(SMI) Seit vergangener Woche ist das neue Umspannwerk der EDA am Caldeirao auf Sao Miguel in Betrieb. Das Umspannwerk hat rund 3Mio Euro gekostet und war wegen des gestiegenen Stromverbrauchs auf der größten Azoreninsel notwendig geworden. Bei der Inbetriebnahme durch die EDA war auch der Präsident Carlos Cesar anwesend.



Grünes Licht für Transmacor

25. Februar 2006 | Von

Die Sommersaison kann kommen: am Donnerstag hat die Regierung den Vertrag mit der Transmacor unterschrieben. Demnach darf die Gesellschaft in den kommenden zwei Jahren nun sicher den Fährbetrieb für Personen und Fahrzeuge zwischen den Azoreninseln betreiben. Die Ausarbeitung des Vertragswerkes war offenbar aufwändiger als gedacht. Immerhin geht es um ein geschätztes Geschäftsvolumen von rund 16
[weiterlesen …]



Telemedizin bis 2006 auf allen 9 Azoreninseln

29. September 2004 | Von

Bis zum Jahr 2006 soll auf allen neun Inseln der Azoren im Gesundheitswesen die Telemedizin eingeführt werden. Dazu gehört auch die Möglichkeit von Videokonferenzen.



Corvo bekommt Veterinär

21. September 2004 | Von

(CRV) Ein Tierarzt soll auf Corvo dauerhaft niedergelassen sein, das hat nun die Regionalregierung verkündet. Damit soll der Tierschutz und der Verbraucherschutz gewährleistet werden. Für die Kleinste der Azoreninseln ist dies das erste Mal, dass ein Veterinär eine ständige Niederlassung erhält. Seinem Arbeitsbereich ist dann auch die Kontrolle der Fischerei unterstellt.