Beiträge zum Stichwort ‘ Ausstellung ’

Museu Carlos Machado zeigt „Wege des Tee“

25. November 2015 | Von
Museu Carlos Machado zeigt „Wege des Tee“

(SMI) das Museum Carlos Machadao zeigt bis 3. April 2016 die „Wege des Tee“. Die Ausstellung mit dem Titel Caminhos do Cha findet man im Núcleo de Arte Sacra, an der Igreja do Colégio in Ponta Delgada. Sie behandelt den Teeanbau auf der Insel und informiert über Teepflanzen, Ernte und Verarbeitung seit 1883. Tee wurde
[weiterlesen …]



Internationales Folklore-Festival auf den Azoren

21. Juli 2010 | Von

(TER) Vom 8. bis 14. August findet auf Terceira ein internationales Folkore-Festival statt. Aus 12 Ländern sind insgesamt 15 Gruppen für die 26. Ausgabe des Festivals angemeldet. Los gehts am 8. August ab 21.30 Uhr in Praia da Vitoria. Am 10. August werden in Angra do Heroismo verschiedene Ausstellungen präsentiert. Beendet wird das einwöchige Fest
[weiterlesen …]



Grandes Festas do Espirito Santo in Ponta Delgada

9. Juni 2010 | Von

(SMI) Vom 8. bis 12. Juli finden in Ponta Delgada inzwischen zum siebten Mal die Grandes Festas do Divino Espírito Santo statt – eines der größten Feste der Azoren. Die Feierlichkeiten werden teilweise live im Internet übertragen. Eröffnet wird das Fest am 8. Juli um 21.30 Uhr. Zahlreiche Ausstellungen und Konzerte begleiten die Festlichkeiten. Am
[weiterlesen …]



Alte Fabrik wird zum Kunstzentrum

4. Juni 2008 | Von

(SMI) Die alte Alkoholfabrik in Ribeira Grande soll zum Kunstzentrum werden. Über 8 Mio Euro sind für die zweieinhalbjährige Bauzeit veranschlagt. In den neuen Räumen soll es dann regelmässige Ausstellungen geben, einen offenen Pavillon und ein geräumiges Lager.



Neues Museum auf Pico

26. Februar 2008 | Von

(PIX) In Lajes auf Pico hat seit Ende Januar das neue Centro de Artes e Ciencas do Mar geöffnet. Es wurde in der alten Walfangstation installiert. Es dient zunächst mit dauerhaften Ausstellungen als Informationszentrum.



Militärmuseum öffnet noch in diesem Jahr

3. März 2006 | Von

(SMI) Das neue Museu Militar dos Acores wird noch in diesem Jahr seine Pforten für das interessierte Publikum öffnen. Geplant ist die Eröffnung für April. Es befindet sich im Forte de Sao Bras in Ponta Delgada und zeigt die Geschichte des Militärs über die Jahrhunderte hinweg. Ein Schwerpunkt liegt auf dem 19. und 20. Jahrhundert.
[weiterlesen …]



Ausstellung für Kirchenkunst in Ponta Delgada zieht um

18. Dezember 2005 | Von

(SMI) Die Ausstellungsstücke sakraler Kunst werden in Ponta Delgada vom Museu Carlos Machado in die Igreja do Colegio umziehen. Vier Jahrzehnte lang war das Kirchengebäude geschlossen bevor es im Frühjahr wiedereröffnet wurde. Bis zum Frühjahr des kommenden Jahres soll hier die neue Ausstellung dauerhaft eingerichtet werden.



Festival in Velas

3. Juli 2005 | Von

(SJZ) Auf Sao Jorge wird in dieser Woche musikalisch gefeiert. ‚Os Clã‘. ‚DJ Miss Sheilla‘, ‚Pluto‘, ‚Gomo‘ und die Band ‚Sexto Sentido‘ sind dabei die Leckerbissen. Begleitete wird die 18. Semana Cultural in Velas von zahlreichen Sportereignissen, Aufführungen einiger Filarmonicas und einer Kunstausstellung.



Fotoausstellung in Bibliothek von Angra

17. Juni 2005 | Von

(TER) Mario Pereira da Silva zeigt seit dieser Woche unter dem Titel ‚Memórias Fotográficas‘ fotografische Erinnerungen in der Bibliothek von Angra auf Terceira. Dabei werden zahlreiche s/w-Motive aus dem Umfeld von Angra gezeigt. Die älteste Aufnahme stammt aus dem Jahr 1880. Mit der Ausstellung will der stadtbekannte Fotograf aufzeigen, was sich im vergangenen Jahrhundert alles
[weiterlesen …]



Ponta Delgada baut Hafen aus und setzt alles auf die ‚Portas do Mar‘

17. Juni 2005 | Von

(SMI) Ponta Delgada will groß investieren. Die Portas da Cidade gibt es schon. Nun sollen die Portas do Mar folgen. Architekt Manuel Salgado könnte sich damit ein Denkmal setzen und Projektleiter Silveira Ramos gleich mit. 46 Mio. Euro soll der groß angelegte Umbau im Hafenbecken kosten. 282.000m³ werden dabei bewegt. Die Hauptstrasse am Meer soll
[weiterlesen …]



Obst und Obstbau im Museum von Angra

17. April 2005 | Von

(TER) Das Museum von Angra (Terceira) zeigt in einer großen Sonderschau im Sommer alles rund um Obst und Obstbau. Sie soll die Vielfalt des Archipels verdeutlichen und zugleich deren Bedeutung. Eröffnet wird die Ausstellung am 21. April. Sie läuft anschliessend bis zum Oktober. Auf den Azoren wachsen Obst und Früchte aus fünf Kontinenten. Zu den
[weiterlesen …]



Ausstellung über Joao Correia Rebelo

19. Oktober 2004 | Von

(TER) ‚Joao Correia Rebelo – Um Arquitecto Moderno nos Acores‘ lautet der Titel einer Ausstellung, die am Donnerstag um 18.30 Uhr im Palacio dos Capitaes Generais in Angra do Heroismo eröffnet wird. Caldas selbst wird dabei die Eröffnungsrede halten. Die Ausstellung wird vom Kulurinstitut der Azoren organisiert und ist bis zum 2. November werktags von
[weiterlesen …]



Ausstellung über Werke von Bartolomeu dos Santos

28. September 2004 | Von

(TER) Eine Ausstellung über die Werke von Bartolomeu dos Santos wird am 30. September um 18 Uhr in Angra in der Galeria dos Arcos do Palacio dos Capitaes Generais eröffnet. Organisiert wird das ganze vom azoreanischen Kulturinstitut IAC. Die 26 Bilder stammen aus der Zeit von 1975 bis 2003. Bartolomeu von Santos wurde 1931 in
[weiterlesen …]



Kultur- und Kongresszentrum in Ponta Delgada eröffnet

6. September 2004 | Von

(SMI) In Ponta Delgada (Sao Miguel) wurde am Wochenende das 7Mio. Euro teure Kultur- und Kongresszentrum eröffnet, das unter der Führung von Architekt Manuel Salgado im alten Teatro Micaelense entstanden ist. Es bietet eine Fläche von 600qm und rund 800 Sitze. Kongresse, Seminare, Konferenzen oder Ausstellungen sollen darin Platz finden. Das Teatro Micaelense wurde 1951
[weiterlesen …]



Centro Cultural in Ponta Delgada öffnet im September

19. August 2004 | Von

(SMI) Das Teatro Micaelense in Ponta Delgada (Sao Miguel) öffnet am 5. September wieder als Kultur- und Kongresszentrum. Die Renovierungsarbeiten haben rund 8Mio. Euro gekostet. Jahrzehntelang flimmerten in dem historischen Bau die Filme. Nun sollen Ausstellungen, Versammlungen, Kongresse neue Besucher locken. Daneben gibt es Theater und Opern. Ein Jahr haben die Arbeiten gedauert. Der Architekt
[weiterlesen …]



Calheta ist bis zum Wochenende in Feststimmung

21. Juli 2004 | Von

(SJZ) Das „Festival do Julho“ bringt die Bürger in und um Calheta (Sao Jorge) bis zum Sonntag in Feststimmung. Der Auftakt ist wie immer musikalischer Art: die Filarmonicas kommen voll zum Zug. Das diesjährige Programm ist gekennzeichnet von Musik, Ausstellungen, Kinderprogramm und Sport. Nachts geht es dann mit Folklore und heißen Rhythmen weiter. Sonntagnacht gibt
[weiterlesen …]



Calheta bereitet sich auf Festwoche vor.

16. Juli 2004 | Von

(SJZ) Calheta bereitet sich auf die am 21. Juli beginnende Festwoche vor. Dabei präsentiert die Stadt wieder kulturelle und sportliche Leckerbissen. Auch die Filarmonicas sind wieder mit dabei. Es gibt zwei Fotoausstellungen, Konzerte, Folklore mit der Grupo Etnográfico von Calheta, Modeschauen, und nachts natürlich viel Musik. Auch der Stierkampf kommt nicht zu kurz.



Graciosa fördert landwirtschaftliche Produkte

23. Juni 2004 | Von

(GRW) Landwirtschaftliche Produktion und Produkte zu fördern ist das Ziel der Feira Agro-Pecuária da Graciosa die vom 2. bis 4. Juli in Santa Cruz auf Graciosa stattfindet. Die Veranstaltung wird von zahlreichen Verbänden unterstützt. Auf der landwirtschaftlichen Ausstellung gibt es dabei viele Tiere (Schweine, Ziegen, Schafe, Esel und Rinder der Ramo Grande) zu sehen. Natürlich
[weiterlesen …]



Sanjoaninas-Feiern 2004 haben begonnen

19. Juni 2004 | Von

(TER) Auf Terceira haben am Freitagabend die Feierlichkeiten zu Sanjoaninas begonnen. Die Bevölkerung nahm zahlreich an der Eröffnungsparade teil. Die Feiern werden begleitet von Ausstellungen und zahlreichen Konzerten, bei denen die Filarmonicas und viele Folkloregruppen teilnehmen. Rund 750.000 Euro kostet das diesjährige Spektakel.



Botanischer Garten auf Faial feiert 18. Geburtstag

17. Juni 2004 | Von

(HOR) In dieser Woche besteht der Botanische Garten auf Faial seit 18. Jahren. Mit Musik und Ausstellungen wird der Geburtstag des Jardim Botanico gefeiert. 1986 hatte man die Anlage im Tal von Flamengos aus dem alten landwirtschaftlichen Anwesen geschaffen. Er umfasst ca. 8000qm. Momentan zählt man 250 verschiedene Pflanzenarten, von denen 116 zur natürlichen Flora
[weiterlesen …]