Beiträge zum Stichwort ‘ Arzt ’

TV-Tipps: Azoren

18. August 2010 | Von

  24.08.2010 – Dienstag  Phoenix   12:30  Frauen hart am Wind Dokumentation, D 2008 Regie: Clas-Oliver Richter Einmal mit einem Groß-Segler über den Atlantik segeln: Was für viele ein Traum bleiben wird, gehört für Annika Krumm aus Ostholstein und ihre 23[…]   09.09.2010 – Donnerstag  HR   14:45  Die fantastische Reise mit dem Golfstrom Dokumentation, D 2003
[weiterlesen …]



Thermalwasser von Carapacho auf Graciosa bald wieder zugänglich

12. Mai 2010 | Von
Thermalwasser von Carapacho auf Graciosa bald wieder zugänglich

(GRW) Die Umbauarbeiten sind weitgehend abgeschlossen. Die Wannen geputzt und neue Versorgungsleitungen gelegt. Doch ein Eröffnungstermin für die Therme von Carapacho auf der Azoreninsel Graciosa besteht nicht. dabei zählt das Wasser, glaubt man der 2006 veröffentlichten Analyse, in seiner Heilwirkung zu den stärksten Thermalwässern Europas. Das behauptet Sibylle Vogel, ausgebildete Klangtherapeutin, die auf eine langlährige
[weiterlesen …]



Neue Ärzte für die Azoren

6. Januar 2010 | Von
Neue Ärzte für die Azoren

Die Krankenhäuser und Gesundheitszentren der Azoren dürfen sich über 37 neue Ärzte freuen, die schon oder demnächst das Gesundheitssystem weiter verbessern sollen. 20 davon, alles junge Fachkräfte, sind bereits im Einsatz auf dem Archipel. Der rest hospitiert noch im Hospital Santa Maria in Lissabon. Zusätzlich zu ihrem Lohn bekommen die Nachwuchskräfte 750 Euro vom Staat
[weiterlesen …]



50jähriger stirbt an Schweinegrippe

30. Oktober 2009 | Von

(SMI) Auf den Azoren gibt es ein erstes H1N1-Opfer. Ein 50jähriger Mann aus dem Kreis Ponta Delgada ist gestern im Hospital auf Sao Miguel an den Folgen der Schweinegrippe gestorben. Der Mann hatte bereits zwei Tage zuvor gesundheitliche Probleme gehabt, sich aber nicht unter der kostenfreien Hotline oder einem Arzt gemeldet. Am Mittwoch wurde er
[weiterlesen …]



35% aller Firmen auf Pico machten in den vergangenen 5 Jahren dicht

20. Dezember 2006 | Von

(PIX) Seit 2001 haben 35% aller Firmen und Gesellschaften auf der Insel Pico geschlossen. Nun haben die Sozialdemokraten Alarm geschlagen. Schon jetzt liegt der Anteil von Pensionären auf der Insel bei 35%. Besonders bemängelt wird auch die Versorgung: so steht statistisch gesehen weniger als ein Arzt (0,8) pro 1.000 Menschen zur Verfügung. Das ist weniger
[weiterlesen …]



80.000 Azoreaner haben keinen Hausarzt

13. April 2006 | Von

Die Zahl ist bedrückend: 80.000 Azoreaner haben keinen Hausarzt. Ein Großteil dieses Bevölkerungsanteil wird in Gesundheitszentren oder im Hospital betreut. In den letzten 10 Jahren hat die Norfallversorgung in den Krankenhäusern um 30% zugenommen. Dementsprechend lang sind die Wartezeiten: urologische Untersuchungen im Hospital von Horta gibt es erst nach 6 Monaten, auf die Kardiologie in
[weiterlesen …]



30% aller Azoreaner haben keinen Hausarzt

1. Mai 2005 | Von

Diese Zahl ist für mitteleuropäische Verhältnisse erschreckend und alarmierend: ein Drittel der Bevölkerung auf den Azoren hat keinen Hausarzt. Das liegt zum einen an finanziellen Möglichkeiten einiger Familien und zum anderen schlicht und einfach am Mangel an Hausärzten. Momentan arbeiten 117 Mediziner auf dem Archipel.



Corvo bekommt Veterinär

21. September 2004 | Von

(CRV) Ein Tierarzt soll auf Corvo dauerhaft niedergelassen sein, das hat nun die Regionalregierung verkündet. Damit soll der Tierschutz und der Verbraucherschutz gewährleistet werden. Für die Kleinste der Azoreninseln ist dies das erste Mal, dass ein Veterinär eine ständige Niederlassung erhält. Seinem Arbeitsbereich ist dann auch die Kontrolle der Fischerei unterstellt.