Beiträge zum Stichwort ‘ Areal ’

Zugang zu den Furnas do Enxofre verbessert

2. Juli 2012 | Von
Zugang zu den Furnas do Enxofre verbessert

(GRW) Der Zugang zu den Furnas do Enxofre auf Graciosa ist nun besser und sicherer. Damit soll es insbesondere auch älteren Personen einfacher ermöglicht werden, an die Höhle zu gelangen. Zusätzlich soll es nun auch möglich sein, nur einen Teil der Höhle zu besichtigen, wenn die CO2-Konzentration zu hoch ist. Bislang musste immer das gesamte
[weiterlesen …]



Deutsche Kolonie als Ort des öffentlichen Interesses eingestuft

2. Juli 2012 | Von
Deutsche Kolonie als Ort des öffentlichen Interesses eingestuft

(HOR) Die Colonia Alema in Horta wird als Ort öffentlichen Interesses eingestuft. Damit sollen die Gebäude und das Areal geschützt werden. Die Deutsche Kolonie war über Jahrzehnte hinweg von einer deutschen Telegrafengesellschaft als Stützpunkt genutzt worden.



28 Blaue Flaggen für die Azoren

22. Mai 2009 | Von

Die Azoren erhalten in diesem Jahr 28 Auszeichnungen für sichere und saubere Badeverhältnisse in Form der Blauen Flagge. Das sind 5 mehr, als noch 2008. Zu den neu ausgezeichneten Badestellen zählen u.a. die Poças Sul in Mosteiros sowie die Poços bei Sao Vicente Ferreira. 2009 gibt es die Blauen Flaggen auf Terceira in Cinco Ribeiras,
[weiterlesen …]



Neues Reitzentrum entsteht bei Sao Braz

24. Januar 2006 | Von

(TER) Auf Terceira, genauer bei Sao Braz, soll ein neues Reit- und Dressurzentrum entstehen. Die Regierung stellt dafür ein Areal von 18ar bereit. Noch ist das ganze zwar nicht unter Dach und Fach aber die Weichen sind zumindest gestellt. Auch ein Heim für Hunde soll in die Anlage integriert werden.



Schlachthof von Terceira feierlich eingeweiht

12. September 2004 | Von

(TER) Der neue Schlachthof von Terceira ist am Freitag feierlich eingeweiht worden. Er soll ab dem 22. September so richtig in Betrieb gehen und hat insgesamt 9Mio. Euro gekostet. Der Schlachthof soll vor allem den Anteil des lebend exportierten Viehs verringern. Man möchte zukünftig einen weitaus höheren Anteil an bereits fertig verarbeiteten Produkten erreichen. Der
[weiterlesen …]