Beiträge zum Stichwort ‘ Alto ’

Umgehungsstraße von Vila Franca wird am Samstag eröffnet

19. September 2011 | Von
Umgehungsstraße von Vila Franca wird am Samstag eröffnet

(SMI) Am kommenden Samstag wird ein weiterer Teil der SCUT eröffnet. Präsident Carlos Cesar wird um 15 Uhr die Umfahrung von Vila Franca freigeben. Der Abschnitt zwischen Alto de S. Joao und dem Industriegebiet ist 2,5 km lang und bildet das Endstück der künftigen Südachse.



37 Blaue Flaggen wehen auf den Azoren auch in diesem Jahr

7. Mai 2011 | Von

In diesem Jahr werden auf den Azoren insgesamt 37 Blaue Flaggen für Qualität und Sicherheit an den Badestellen und Stränden vergeben. Das entspricht einem Zuwachs von fünf Badestrellen. Start in die Badesaison 2011 ist offiziell der 1. Juni. Zu finden sind die prämierten Badestellen in diesem Jahr auf Sao Miguel (Zona Balnear da Caloura, Zona
[weiterlesen …]



Straßen auf Flores werden saniert

29. März 2011 | Von

(FLW) Auf Flores werden 17 Kilometer Regionalstraßen instandgesetzt. Die Arbeiten dazu sollen noch in dieser Woche beginnen. Konkret handelt es sich um Abschnitte der ER1-2a und ER2-2a, die Verbindung vom Alto da Matosa nach Lajes. Damit soll die Westseite der Insel verbessert werden, um zukünftig eleganter von Lajes über Lajedo, Mosteiro und Fajazinha nach Faja
[weiterlesen …]



Zwischenfall bei SCUT Bau: Pfeiler stürzt um

15. März 2011 | Von
Zwischenfall bei SCUT Bau: Pfeiler stürzt um

(SMI) Der Bau der neuen Schnellstraße SCUT auf Sao Miguel wird sich weiter verzögern. Am Wochenende ist oberhalb von Agua d’Alto ein Pfeiler einer sich im Bau befindlichen Brücke der Südtrasse über den Ribeira das Tres Voltas umgefallen. Weshalb der Brückenpfeiler am Samstagmorgen seine Standfestigkeit verloren hat soll nun geklärt werden. Verletzt wurde dabei niemand.
[weiterlesen …]



Strand von Agua d’Alto zukünftig besser ausgebaut

12. November 2010 | Von

(SMI) Bislang war es am Strand von Agua d’Alto im Sommer immer voll. So voll, dass man manchmal schon weite Wege gehen mußte, weil unmittelbar davor einfach kein Parkplatz mehr frei war. Das soll sich zukünftig ändern, versprach heute der zuständige Minister Jose Contente im Rahmen einer Baubegehung der anliegenden SCUT-Abschnitte. Zwischen dem kleinen Strand
[weiterlesen …]



Auf den Azoren schlafen 26 aktive Vulkane

2. September 2010 | Von

26 aktive Vulkansysteme zählt man derzeit auf den Azoren. Allerdings ruhen alle und ein Ausbruch sei nicht zu befürchten. Auf Sao Miguel gibt es mit Sete Cidades, Furnas und Fogo gleich drei Riesenvulkane und zwei weitere Vulkansysteme Picos und Congro). Terceira hat mit dem Santa Bárbara und Pico Alto zwei aktive Vulkane und ein Kulkansystem
[weiterlesen …]



Euroscut unterbricht auch Straßenverbindung im Süden

21. Juli 2010 | Von

(SMI) Wegen der Straßenbauarbeiten an der SCUT unterbricht die Betreibergesellschaft Euroscut vom 27. bis 30. Juli die Hauptstraße bei Agua d’Alto zwischen den beiden Stränden.



Azoren verlieren zwei Blaue Flaggen

9. Juli 2010 | Von

(SMI) In der vergangenen Woche haben die Azoren auf Sao Miguel zwei Blaue Flaggen verloren, beide im Kreis Vila Franca do Campo. Dabei handelt es sich um den Praia de Água d’ Alto und den Prainha in unmittelbarer Nähe. Betroffen davon sind touristisch betrachtet vor allem die Bewohner des Hotrels Bahia Palace. Grund für die
[weiterlesen …]



Regierung warnt: Strände könnten 2010 geschlossen bleiben

8. Mai 2010 | Von

Die Regionalregierung der Azoren hat schon einmal eine Warnmeldung herausgegeben, daß in diesem Sommer einzelne Strände geschlossen bleiben könnten, weil Erdrutsche nach dem regenreichen Winter nicht auszuschließen sind. Davon betroffen sind auch Strände mit Blauen Flaggen. Weitere Einzelheiten wurden noch nicht genannt. Insgesamt sind 28 Blaue Flaggen für Badebereiche für die Azoren vergaben worden: Almoxarife
[weiterlesen …]



26 aktive Vulkane auf den Azoren

27. April 2010 | Von

Auf den Azoren gibt es noch immer 26 aktive Vulkane. 18 davon sind auf den Inseln verteilt, die restlichen acht liegen unter Wasser.  Zona  Nº CAVW  Vulcão ou Sistema Vulcânico  S. Miguel  1802-08  Vulcão Sete Cidades    1802-081  Sistema Vulcânico Fissural dos Picos    1802-09  Vulcão Água de Pau (Fogo)    –  Sistema Vulcânico Fissural
[weiterlesen …]



Arbeiten an Umleitungsstrecke bei Agua d’Alto laufen an

16. März 2010 | Von

(SMI) Weil die Strecke zwichen Agua de Pau und Vila Franca do Campo bei Agua d’Alto aus Sicherheitsgründen voraussichtlich länger gesperrt ist, haben diese Woche Arbeiten an einer provisorischen Umleitung begonnen. Sie soll bis Ende dieser Woche benutzbar sein. Die Küstenstraße ER1-1a soll solange gesperrt bleiben, bis die Sichereitsingenieure wieder grünes Licht geben.



Küstenstraße auf Sao Miguel weiter gesperrt

15. März 2010 | Von

(SMI) Die ER1-1a bei Agua d’Alto ist auch die nächsten Tage voraussichtlich noch gesperrt. Nachdem es am Wochenende nach einem weiteren Unwetter zu Steinschlägen kam, haben die Behörden sich dazu entschieden, das Straßenstück nicht mehr freizugeben. Damit ist der Hauptverbindungsweg zwischen Agua de Pau und Vila Franca do Campo nicht passierbar. Alle Fahrzeuge müssen den
[weiterlesen …]



Erneut schwere Unwetter über den Azoren

14. März 2010 | Von
Erneut schwere Unwetter über den Azoren

Innerhalb der vergangenen Stunden haben über den Azoren erneut schwere Unwetter gewütet. Insbesondere auf Sao Miguel und Santa Maria kam es zu zahlreichen Schäden. Auf Sao Miguel ist die Straßenverbindung zwischen Agua de Pau und Vila Franca do Campo am Strand von Agua d’Alto erneut unterbrochen. Vergangene Nacht kam es wiederholt zu Erdrutschen und Steinschlägen.
[weiterlesen …]



EDA setzt auf Wasserkraft auf Sao Jorge

4. März 2010 | Von

(SJZ) Der Energielieferant EDA setzt auf Sao Jorge zukünftig auch auf Wasserkraft. Von 3,4 Mio Euro die in 2010 auf der Insel investiert werden sollen, sind Anteile auch für ein neues Wasserkraftwerk am Ribeira do Salto in Faja de Sao Joao vorgesehen, das ab 2011 jährlich 3 GWh produzieren könnte. Zudem wird weiter in den
[weiterlesen …]



Suche nach vermisstem Mädchen geht weiter

2. März 2010 | Von

(SMI) Seit Tagesanbruch haben die Rettungskräfte die Suche nach dem seit gestern vermissten Mädchen an der Nordküste von Sao Miguel wieder aufgenommen. Noch immer fehlt von dem Kind jede Spur. Ob es von den Wassermassen mitgerissen wurde oder noch unter der Schlammlawine begraben liegt ist ungewiss. Die Bergungstrupps kommen nur zögerlich von Hand voran, weil
[weiterlesen …]



24 Mio Euro in Stromnetz von Sao Miguel

21. Februar 2010 | Von

(SMI) Die EDA will im laufenden Jahr 24 Mio Euro in das Stromnetz auf Sao Miguel investieren. Rund zwei Drittel davon entfallen auf regenerative Energien. Der Löwenanteil wiederum in den Aufbau eines Windparks auf der Hochebene Planalto dos Graminhais westlich des Pico da Vara. Er soll einmal rund 22,5 GWh pro Jahr abwerfen und ab
[weiterlesen …]



Unwetter an Weihnachten sorgen erneut für Überschwemmungen

26. Dezember 2009 | Von
Unwetter an Weihnachten sorgen erneut für Überschwemmungen

(SMI) Ein Unwetter in der Weihnachtsnacht hat auf Sao Miguel für zahlreiche Schäden und Überschwemmungen gesorgt. Vier Häuser sind vorübergehend unbewohnbar. In vielen Orten gab es Überschwemmungen und Erdrutsche. Zahlreiche Straßen waren unpassierbar. Allein in Vila Franca do Campo war die Feuerwehr die ganze Nacht bis Freitagfrüh im Dauereinsatz, um die Schäden zu beseitigen. Hier
[weiterlesen …]



Falscher Hai-Alarm

6. September 2009 | Von

(SMI) In Agua de Alto herrschte Hai-Alarm, nachdem einige Badende offenbar der Meinung waren, die spitze Flosse eines Hais ausgemacht zu haben und das ca. 50m vom Strand entfernt. Bei genauem Hinsehen mit dem Fernglas entpuppte sich das ganze als falscher Alarm. Ein Delfin hatte es sich im seichten Gewässer gemütlich gemacht. Sicherheitshalber wurde trotzdem
[weiterlesen …]



28 Blaue Flaggen für die Azoren

22. Mai 2009 | Von

Die Azoren erhalten in diesem Jahr 28 Auszeichnungen für sichere und saubere Badeverhältnisse in Form der Blauen Flagge. Das sind 5 mehr, als noch 2008. Zu den neu ausgezeichneten Badestellen zählen u.a. die Poças Sul in Mosteiros sowie die Poços bei Sao Vicente Ferreira. 2009 gibt es die Blauen Flaggen auf Terceira in Cinco Ribeiras,
[weiterlesen …]



Neue Energie für Sao Jorge

12. März 2009 | Von

(SJZ) Der Energieanbieter EDA will auf Sao Jorge in den nächsten Jahren 5,5 Mio Euro verbauen. Der Löwenanteil fließt in neue Generatoren. Aber auch die Windenergie wird ausgebaut. So sollen drei neue Windkrafträder mit 330 kW Leistung am Pico da Urze errichtet werden. Damit können dann dort jährlich rund 4 GWh erzeugt werden. In der
[weiterlesen …]