Beiträge zum Stichwort ‘ Ajuda ’

200 Jahre alte Windmühle in Ajuda da Bretanha für Gäste offen

7. Juli 2014 | Von
200 Jahre alte Windmühle in Ajuda da Bretanha für Gäste offen

(SMI) Joao Miranda, ein 69 Jahre alter Sohn eines der letzten Müller der Insel Sao Miguel, will die Tradition seiner Familie erhalten und hat in Ajuda da Bretanha den Sommer über eine rund 200 Jahre alte Windmühle für die Öffentlichkeit geöffnet. Die Moinho do Pico Vermelho ist als Kulturgut öffentlichen Interesses eingestuft. Sie wurde Ende
[weiterlesen …]



Neue Brücke in Ajuda da Bretanha kann bald gebaut werden

5. September 2013 | Von

(SMI) Die Bauarbeiten an der neuen Brücke in Ajuda da Bretanha sind vergeben und können bald beginnen. Den Zuschlag für die Ponte da Grota da Levada hat für 550.000 Euro die Firma Somague erhalten. Für den Bau sind drei Monate veranschlagt. Der Bau war durch die starken Unwetter im Mai 2012 notwendig geworden. Dabei wurde
[weiterlesen …]



Neue Wanderwege im Kreis Ribeira Grande

22. Juli 2010 | Von
Neue Wanderwege im Kreis Ribeira Grande

(SMI) Die Kreisverwaltung von Ribeira Grande hat einen neuen Wanderweg eröffnet. Er führt von Fenais da Ajuda nach Lomba de Sao Pedro. Die Strecke ist 3,5 km lang und wird auch von den Pilgern jedes jahr genutzt. Ein weiterer, von Maia über die Praia da Viola nach Lomba da Maia ist wiedereröffnet worden, nachdem er
[weiterlesen …]



Nordküste von Sao Miguel wieder komplett befahrbar

10. Mai 2010 | Von

(SMI) Mit der Wiedereröffnung des Straßenabschnitts zwischen Fenais da Ajuda und Ribeira Funda ist die ER1 an der Nordküste von Sao Miguel wieder komplett befahrbar. Der betroffene Straßenabschnitt war nach den Winterunwettern längere Zeit gesperrt, nachdem eine Brücke weggespült worden war. Zwar sind noch nicht alle Instandsetzungsarbeiten abgeschlossen, die Baustelle jedoch wieder passierbar.



Wieder Erdrutsch auf Sao Miguel

26. April 2010 | Von
Wieder Erdrutsch auf Sao Miguel

(SMI) Ein Erdrutsch bei Bretanha hat heute die Straßenverbindung die Hauptstraße zwischern Remedio und Bretanha unterbrochen. Er war wie zuletzt häufiger die Folge der Regenfälle in der Nacht. Auch nahe der Schule von Ajuda da Bretanha gab es einen Erdrutsch. Dadurch ist die Straßenverbindung im Nordwesten von Sao Miguel derzeit stark beeinträchtigt.



Suche nach vermisstem Bauer bislang ergebnislos

21. Februar 2010 | Von

(SMI) Die Suche nach einem vermisstem Bauer ist seit einer Woche ergebnislos. Der 34jährige hatte mit seinem Traktor einen Bach bei Fenais da Ajuda durchquert und war von den Wassermassen mitgerissen worden. Er selbst wurde dabei vermutlich aus seinem Fahrzeug geschleudert und im Fluss mitgespült. Seither wurde der Küstenabschnitt abgesucht – bislang ohne Ergebnis. Nun
[weiterlesen …]



Bauer stürzt mit Traktor in Bach

13. Februar 2010 | Von

(SMI) Wegen des schlechten Wetters ist der 34 Jahre alte Jose M. mit dem Traktor in einen Bach bei Fenais da Ajuda gestürzt und wahrscheinlich ums Leben gekommen. Von dem Mann fehlt bislang jede Spur. Der Zivilschutz vermutet, dass er mit den Wassermassen mitgespült wurde. Das Unglücksgebiet gilt als schwer zugänglich. Der Traktor wurde ohne
[weiterlesen …]



Junger Mann Bretanha tot aufgefunden

2. Dezember 2009 | Von

(SMI) Ein 18jähriger Mann wurde gestern in Ajuda da Bretanha tot unter einem Baum aufgefunden. Er war bereits seit Donnerstag vergangener Woche als vermisst gemeldet. Vermutlich beging der junge Mann Sebstmord. Die Eltern wurden mit einem Schock ins Hospital in Ponta Delgada gebracht.



Angra übeträgt 788.000 Euro an Gemeinden

7. Januar 2005 | Von

(TER) Die Gemeinden im Bezirk Angra dürfen sich 2005 freuen, denn die Verwaltung des Kreises hat nun 788.000 Euro freigegeben. Damit können einige Projekte realisiert werden. Altares (33.100 Euro) kann die Strassenführung an der Canada dos Cales korrigieren und die Strassenreinigung verbessern, Raminho (37.100 Euro) bekommt Geld u.a. für eine Leichenhalle, in Serreta (37.100 EUro)
[weiterlesen …]



Junger Mann auf Sao Miguel tot aufgefunden

21. Oktober 2004 | Von

(SMI) Ein junger Mann im Alter von 20 bis 25 Jahren ist gestern auf Sao Miguel in einem Fluss bei Fenais d’Ajuda tot aufgefunden worden. Zwei Geschwister des Opfers haben den Mann entdeckt, nachdem seine Familie das Opfer bereits in der Nacht von Montag vermisst gemeldet haben. Vermutlich ist der Mann beim Beerensammeln für die
[weiterlesen …]