Beiträge zum Stichwort ‘ 2012 ’

Azoren ab 2012 ohne analoges TV

2. Februar 2010 | Von
Azoren ab 2012 ohne analoges TV

Das analoge Fernsehen wird auf den Azoren in zwei Jahren abgeschaltet. Daher haben die Betreiber schon jetzt darauf hingewiesen, sich rechtzeitig digitale Geräte anzuschaffen. Als Termin wurde der 26. April 2012 genannt. Bis dahin müssen alle terrestrischen Empfangsgeräte auf DVB-T (TDT) umgestellt sein. Auch die analogen Programme in den Kabelnetzen enden dann.



Fährverkehr auf den Azoren startet am 3. Mai 2010

15. Januar 2010 | Von

Der Fährverkehr auf en Azoren startet 2010 am 3. Mai. Alles soll besser, billiger und schneller werden, verspricht die Atlanticoline. Das kommt einem bekannt vor, hat aber in all den Jahren zuvor nie geklappt. Wer also im Mai auf die AZoren geht, sollte sich sicherheitshalber schon einmal die passenden Flüge reservieren und nicht die Fähre
[weiterlesen …]



Regierung klärt offenen Prozess um die Atlantida

23. Dezember 2009 | Von

Die Regierung und die Werft in Viana do Castelo haben endlich eine Übereinkunft in Sachen Atlantida und Anticiclone getroffen. Demnach wird die Werft der Atlanticoline 40 Mio Euro zahlen. Bis Ende 2009 wollen 32 Mio Euro fließen, 2010 dann weitere 4 Mio Euro, 2011 und 2012 dann je 2 Mio Euro. Damit scheint das Vorhaben
[weiterlesen …]



4 Bewerber um den Fährverkehr 2010/2011

5. Dezember 2009 | Von

Der Fährverkehr auf den Azoren in den Jahren 2010 und 2011 mit der Option auf in drittes Jahr 2012 wird in den nächsten Wochen unter 4 Bewerbern ausgehandelt. Die entsprechenden Angebote sind bereits bei der Regierung eingegangen und eröffnet. Wer die 4 Bewerber sind, wurde noch nicht bekannt gegeben. Aus wie immer gut unterrichteten Kreisen
[weiterlesen …]



Fährbetrieb 2010 soll bis Jahresende vergeben werden

25. November 2009 | Von
Fährbetrieb 2010 soll bis Jahresende vergeben werden

Der Fährbetrieb für das kommende Jahr 2010 soll noch bis zum Jahresende vergeben werden. Heute wurde im Parlament nochmals darüber beraten. Im Kernpunkt geht es darum, wie und mit welchen Fähren der maritime Transport in den Jahren 2010 und 2012 sichergestellt werden kann und das mit einer Option auf ein drittes Jahr 2012. Ganz so
[weiterlesen …]



Terceira bekommt Einkaufsmeile

16. November 2009 | Von

(TER) Auf Terceira entsteht bis zum Jahr 2012 ein neues Einkaufszentrum. Es wird in Angra errichtet und soll eine Nutzfläche von 8500 qm bekommen. Als Name hat man sich bereits auf NOVANGRA geeinigt. Entstehen wird es, wo heute noch alte Speicher und Hallen stehen. Insgesamt rechnet man mit einem Investitionsvolumen von 40 Mio Euro.



DVB-T sendet bereits

5. Mai 2009 | Von

(SMI) Auch die digitale Fernsehwelt hält Einzug: auf Sao Miguel kann man seit letzter Woche sein TV-Programm über DVB-T empfangen. RTP Acores, RTP1, RTP2, SIC und TVI werden eingespeist. Noch ist die Verbreitung auf wenige Bereiche beschränkt, doch bis 2012 soll die Umstellung des Sendernetzes erfolgt sein.



Geothermie-Projekt auf Terceira verzögert sich

15. Juni 2008 | Von

(TER) Das neue Geothermie-Kraftwerk auf Terceira wird nicht wie vorgesehen 2009 ans Netz gehen können. Als Grund dafür werden technische Schwierigkeiten bei der Umsetzung angegeben. Es mangelt derzeit wohl vor allem an technischem Gerät, die notwendigen Bohrungen durchzuführen. Die dazu notwendigen Maschinen kommen aus Europa und den USA. Eine lokale Firma könnte zwar eine weitere
[weiterlesen …]



2 neue Fregatten für die US-Basis Lajes

11. Juli 2004 | Von

(TER) Die Vereinigten Staaten haben zwei neue Fregatten entsandt. Damit soll Portugal mit in das Krisenprogramm miteinbezogen werden. Die zwei Fregatten sollen die drei Schiffe „Joao Belo“, „Sacadura Cabral“ und „Hermenegildo Capelo“ ersetzen, die seit den späten 60er Jahren im Einsatz waren. Die Schiffe aus den 80er Jahren sind Geleitschützer. Plänen der USA zufolge soll
[weiterlesen …]