Tourada auf Graciosa endet für 78jährigen Zuschauer tödlich

14. August 2013 | Von | Kategorie: Graciosa

Tourada a Corda; Foto: Roman Martin(GRW) Ein 78 Jahre alter Mann ist bei einer -a-corda, dem am Strick, im Rahmen der Corpo Santo Feierlichkeiten vom Stier erfasst und so schwer verletzt worden, dass er noch auf dem Weg ins seinen Verletzungen erlag. Nach Angaben der Rettungskräfte hatte der Mann schwere Verletzungen an Kopf und Lunge durch den Stier erlitten. Bei der letzten Tourada des Festes wurden zwei weitere Personen so schwer verletzt, dass sie mit dem nach Terceira geflogen werden mussten.

Schlagworte: , , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen