SATA und Virgin America kooperieren

22. August 2012 | Von | Kategorie: Azoren

und die nordamerikanische Virgin America kooperieren ab sofort. Dabei geht es vor allem um Verbindungen an die Westküste Nordamerikas, wo zahlreiche azorische Emigranten wohnen. Damit sind Tickets nach S. Francisco, Los Angeles, S. Diego, Seattle und durchgehend buchbar. All diese Verbindungen laufen über und werden ab dort von der SATA in Richtung Azoren und angeflogen. Virgin America besteht seit ca. 5 Jahren und setzt 52 Flugzeuge ein.

Schlagworte: , , , , ,

Kommentare sind geschlossen