Pico-Besteigung nun kostenpflichtig

23. April 2012 | Von | Kategorie: Pico

() Wer den höchsten Portugals besteigen will, muss ab sofort eine Art bezahlen. Je nachdem, ob man mit einem Guide oder alleine unterwegs ist, fallen Gebühren zwischen 2,50 und 10 pro Person an. Dafür bekommt man wie zuletzt schon ein GPS anvertraut und neuerdings einen Müllbeutel für Abfälle. Zudem erhält man eine Bestätigung, den Pico erklommen zu haben. Die wird bei der am erhoben.

Schlagworte: , , , , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen