Condor mit randalierendem Passagier muss auf Azoren Zwischenstopp einlegen

21. Oktober 2011 | Von | Kategorie: Santa Maria

Deutschlands meistgebuchter Ferienflieger CONDOR hat wegen eines randalierenden Gastes einen Zwischenstopp auf der Insel Maria einlegen müssen. Das Flugzeug war auf dem Weg von Frankfurt in die Dominikanische Republik. Bereits vor dem Abflug war der angetrunkene russsische Pasagier angeblich auffällig geworden. Während des Flugs der DE2232 gab es dann offenbar verstärkt Probleme. Unter anderem hatte der Russe einen Laptop eines Passagiers zerstört. Noch im wurden dem angelegt. Auf Santa Maria wurde der dann der übergeben. Wegen der Arbeitszeitbeschränkung der Crew war auf der Insel eine für alle Passagiere notwendig, die schließlich 18,5 später ans Ziel kamen.

Schlagworte: , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.