Zwei der Pferde von der Sao Gabriel sind beim Besitzer

7. Januar 2010 | Von | Kategorie: Azoren

Zwei der vor Wochen von der Gabriel geretteten Pferde sind inzwischen wieder bei ihren Besitzern. Die Rettung von dem auf gelaufenen ging schnell, doch seither gibt es einen Streit zwischen der Bergungsfirma und den Pferdebesitzern. Es geht ums . Die Bergungsfirma aus Amerika will ihre Unkosten ersetzt haben. Zwei Besitzer haben nun offensichtlich eine Einigung mit der TITAN erzielt. Dabei handelt es sich um Joao Carlos Pamplona von Terceira und Paulo Castro vom Reiterzentrum auf .

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Ein Kommentar auf "Zwei der Pferde von der Sao Gabriel sind beim Besitzer"

  1. Jens sagt:

    Ja gut,man wird das Geld (Löhne) für den Bau des neuen Golfplatzes auf Santa Maria brauchen !?

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.