Flughafen von Santa Maria weiterhin ohne Treibstoff

26. Januar 2010 | Von | Kategorie: Santa Maria

(SMA) Aufgrund des schlechten konnte bislang noch immer kein neuer Treibstoff auf die Insel Maria gebracht werden. Damit sitzt der Flughafen der Insel nun schon seit Tagen ohne Treibstoff auf dem Trockenen. Auch für die folgenen Tage versprechen die Meteorologen wenig Besserung. Wegen des Treibstoffmangels müssen Hilfsflüge nach bis auf weiteres auf Sao zwischenlanden, um nachzutanken. Auf der Insel werden jährlich rund 12.500 Tonnen Treibstoff angeliefert. Nur drei oder vier Mal im kommt das Tankschiff vorbei. Momentan liegt ein der GALP mit 2.500 Tonnen vor Santa Maria vor Anker, um baldmöglichst für zu sorgen, sobald die Bedingungen es zulassen.

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.