Notlandung nach Maschinenschaden

22. Mai 2006 | Von | Kategorie: Santa Maria

(SMA) Eine zweimotorige 767-300 der hat mit einem Triebwerkschaden auf Notlanden müssen. Welch Glück, daß die Amerikaner hier vor 50 Jahren einen gigantischen Flughafen mit endloser Piste errichtet haben. Der Flieger war in mit 130 Passagieren Richtung Caracas gestartet. Über dem fiel dann einer der Motoren aus. Die Landung erfolgte gekonnt und sicher. Zwölf Stunden mußten die gestressten Passagiere warten, bis ein Airbus 310-300 der Madrid ankam. Vergangene Woche brachte eine Ilyushin ein komplett neues Triebwerk auf die Insel.

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.