18% weniger Touristen schreckt alle auf

30. Mai 2006 | Von | Kategorie: Azoren

Die Zahl ist alarmierend, aber es soll zunächst keine Kurskorrektur geben: Im ersten Quartal kamen 18% auf die als im gleichen Vorjahreszeitraum. Ursachenforschung hat man dennoch getrieben: zu allererst hat man abgesagte Charterflüge aus skandinavischen Ländern ausgemacht. Auch die Skandinavier haben nämlich festgestellt daß Ausflüge auf die im Winter durchaus mit Sturm und Regen verbunden sein können. Ein weiterer sei der Rückgang der Passagierzahlen wegen steigender . Der dritte und weit gewichtigere Grund ist derselbe der auch schon die Skandinavier abgehalten hat: auf den ist im Winter wenig los und Regenbilder will niemand mit zurück bringen.

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.