48 neue Unterkünfte für Erdbebenopfer auf Faial

31. Dezember 2004 | Von | Kategorie: Faial

() Auf Faial dürfen sich 48 Familien aus den Gemeinden Angustias, , Conceicao, , Matriz und Ribeirinha über neue Unterkünfte freuen. Sie waren seit dem verheerenden Erdbeben am 9. 1998 größtenteils in Wohncontainern untergebracht. 4,3 Mio. wurden dafür ausgegeben. Das wurde hauptsächlich von der Regionalregierung gefördert.

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben.